Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist Kate Winslet?

Kate Winslet ist 44 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Sinn und Sinnlichkeit
  • Titanic
  • Der Vorleser
  • Die Gärtnerin von Versailles

Kate Winslet hat im Film Titanic mit-gespielt.
Der Film ist sehr bekannt.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Filmen der Welt.
Sehr Viele Menschen haben den Film gesehen.
Das Titel-Lied von Titanic heißt My heart will go on.
Das heißt übersetzt: Mein Herz wird weiter-leben.
Kate Winslet ist genervt von dem Lied.
Sie hat es zu oft gehört.
Sie sagt:
Ihr wird schlecht von dem Lied.

Kate Winslet ist Britin.
Sie wurde in Großbritannien geboren.
Jetzt lebt sie in den USA.
In der Stadt New York.

Für ihre Arbeit als Schauspielerin hat Kate Winslet viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Oscar.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Und den Emmy.

Kate Winslet verdient mit ihrer Arbeit viel Geld.
Sie gehört zu den reichsten Schauspielerinnen der Welt.

Viele Familien-Mitglieder von Kate Winslet sind auch Schauspieler und Schauspielerinnen.
Zum Beispiel ihre Eltern.
Ihr Onkel.
Und 2 ihrer Schwestern.

Kate Winslet hat schon als Kind als Schauspielerin gearbeitet.
Mit 11 Jahren hat sie in einem Werbe-Film mit-gespielt.
Sie hat Schauspiel-Unterricht genommen.
Und sie hat in Fernseh-Serien mit-gespielt.

Kate Winslet ist zum dritten Mal verheiratet.
Ihr Mann heißt Ned Rocknroll.
Leonardo DiCaprio war ihr Trau-Zeuge bei der Hochzeit.
Er hat zusammen mit Kate Winslet im Film Titanic gespielt.

Kate Winslet hat 3 Kinder.
Eine Tochter und 2 Söhne.
Ihre Kinder heißen Mia, Joe und Bear [übersetzt: Bär].

2012 wurde Kate Winslet von der Queen geehrt.
Das heißt:
Sie hat einen Orden von der britischen Königin bekommen.
Es ist ein Ritter-Orden.

Viele Menschen finden:
Kate Winslet ist sehr schön.
Sie hat feine Gesichts-Züge.
Und sie hat helle, rosige Haut.
Darum ist ihr Spitz-Name Die englische Rose.

Früher in der Schule hatte sie einen anderen Spitz-Namen.
Die anderen Kinder haben sie Blubbert genannt.
Sie fanden: Kate Winslet ist zu dick.

Kate Winslet hat eine eigene Stiftung.
Mit dieser Stiftung sammelt sie Geld.
Es ist eine Stiftung zum Thema Autismus.
[Autisten denken und fühlen anders als viele andere Menschen.]
Kate Winslet findet:
Alle Menschen sollen besser über Autismus Bescheid wissen.
Dafür setzt sie sich ein.

Zurück zum Star-Lexikon