Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist Spider-Man?

Spider-Man ist 57 Jahre alt.

Er ist eine amerikanische Comic-Figur.
Die beiden Comic-Zeichner Stan Lee und Steve Ditko haben ihn erfunden.
Er ist eine Figur der Comic-Reihe Marvel Comics.

Spider-Man ist eine der bekanntesten Comic-Figuren auf der Welt.
Er ist in vielen Ländern der Welt bekannt.
Übersetzt heißt sein Name: Spinnen-Mann.

Der echte Name von Spider-Man ist Peter Benjamin Parker.
So ist seine Lebens-Geschichte im Comic:
Die Eltern von Peter Parker sind tot.
Darum wächst er bei seiner Tante May und seinem Onkel Ben auf.

Peter Parker ist sehr schüchtern.
Und er hat keine Freunde.

Dann wird er von einer vergifteten Spinne gebissen.
So bekommt er Super-Kräfte.
Er wird schneller und stärker.
Er kann klettern wie eine Spinne.
Und er kann Spinnen-Netze aus seinen Händen schießen.

Peter Parker hält geheim, dass er jetzt Spider-Man ist.

Peters Onkel Ben wird von einem Verbrecher erschossen.
Ab dem Moment kämpft Spider-Man gegen Verbrecher.
Er setzt seine Kräfte für das Gute ein.
Er rettet Menschen.
Und er führt sein Alltags-Leben als Peter Parker weiter.

Spider-Man kämpft gegen viele Böse-Wichte:

  • gegen den grünen Kobold
  • gegen Doktor Oktopus
  • gegen Venom

Es gibt auch viele Filme über Spider-Man.
Die Comics und die Filme wurden in viele Sprachen der Welt über-setzt.

In diesem Video sieht man Spider-Man beim Klettern:


Zurück zum Star-Lexikon