Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist Deniz Yücel?

Deniz Yücel ist 46 Jahre alt.

Er ist Journalist.
Statt Journalist kann man auch Reporter sagen.
Das heißt: Er schreibt Texte für eine Zeitung.
Er arbeitet für die Zeitung DIE WELT.

Deniz Yücel wurde in Deutschland geboren.
Seine Familie kommt aus der Türkei.
Er hat eine doppelte Staats-Bürgerschaft.
Das heißt: Er ist Bürger von Deutschland.
Und er ist Bürger der Türkei.
Er hat 2 Pässe.

Seit 2015 hat Deniz Yücel in der Türkei gearbeitet.
Er hat für die Zeitung DIE WELT aus der Türkei berichtet.

2017 wurde Deniz Yücel verhaftet.
Dann war er 1 Jahr und 2 Tage im Gefängnis.
Er war in Untersuchungs-Haft.

Untersuchungs-Haft heißt:
Man glaubt: Eine Person hat eine Straf-Tat begangen.
Zum Beispiel einen Einbruch.
Oder einen Mord.
Aber man kennt noch nicht alle Informationen zu der Straf-Tat.
Man weiß noch nicht sicher: Ist die Person schuldig oder nicht?
Es muss noch genauer untersucht werden.
So lange ist die Person im Gefängnis.
Meistens dauert die Untersuchungs-Haft nicht lange.

Deniz Yücel war ein Jahr lang in Untersuchungs-Haft.
Er durfte noch nicht mit einem Richter reden.
Niemand wusste: Wie lange muss er in Haft bleiben?
Seit dem 16. Februar 2018 ist er wieder frei.

Die türkischen Behörden sagen:
Deniz Yücel hat geheime Informationen veröffentlicht.
Und er hat Werbung für eine Terror-Organisation gemacht.
Viele Menschen glauben: Das stimmt nicht.
Sie haben für die Frei-Lassung von Deniz Yücel gekämpft.
Sie haben demonstriert.
Das heißt: Sie sind auf die Straße gegangen.
Sie haben ihre Meinung gesagt.

Deniz Yücel ist verheiratet.
Seine Frau heißt Dilek Mayatürk-Yücel.
Die beiden haben im April 2017 geheiratet.
Die Hochzeit war im Gefängnis.
Dilek Mayatürk-Yücel durfte ihren Mann ein-mal in der Woche im Gefängnis besuchen.

Zurück zum Star-Lexikon