Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: LSBTTIQ

Nicolas Puschmann und Lars Lars Tönsfeuerborn sind wieder zusammen

Nicolas Puschmann ist schwul.
Er hat bei der Fernseh-Sendung Prince Charming mitgemacht.
Übersetzt heißt die Sendung: Charmanter Prinz.
Charmant ist ein anderes Wort für höflich und gut-aussehend.

In der Fernseh-Sendung hat  Nicolas Puschmann einen Partner gesucht.
In der Sendung hat er sich in einen anderen Mann verliebt.
Er heißt Lars Tönsfeuerborn.

 

Nach einem Jahr Beziehung haben war die Beziehung von Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn zu Ende.
Lars Tönsfeuerborn hat sich getrennt.

Aber jetzt sind die beiden wieder zusammen.
Sie wollen ein Paar bleiben.

Nicolas Puschmann schreibt dazu im Internet:
"„Alles im Leben hat einen Sinn.
Manchmal braucht man ein wenig Abstand, um ihn zu erkennen.“

In den vergangenen Wochen hatten wir viel Zeit, um Nachzudenken und unser Beziehungs-Aus aufzuarbeiten, ganz ohne Stress und ohne Druck.

Lars und ich haben gesprochen, gestritten, aufgearbeitet und haben uns externe Hilfe gesucht.
[Man kann auch sagen: Hilfe von Fach-Leuten.]
Vor allem aber haben wir einen Entschluss gefasst:
Unsere Beziehung ist noch nicht zu Ende, wir wollen den Weg wieder gemeinsam gehen!

Es war für uns beide eine ganz neue Erfahrung eine Beziehung in der Öffentlichkeit zu führen und der Druck, diese Liebe immer wieder zu beweisen und auch Kritikern standzuhalten, wurde für uns zu groß.
Wir haben dabei missachtet, worum es in einer Beziehung eigentlich geht und wo der Fokus liegen sollte:
Auf dem Miteinander.

Lars und ich möchten eine ganz normale Beziehung ausbauen und leben, deshalb bitten wir euch um Verständnis, dass wir dies von nun an weitestgehend privater halten wollen.
Sicherlich wird man uns bestimmt aber auch mal zusammen sichten :)"

Damit meint Nicolas Puschmann:
Er und Lars lieben sich.
Sie wollen ein Paar bleiben.
Aber:
Und sie wünschen sich:
In Zukunft soll ihre Beziehung privat sein.


Star-Lexikon

Wer ist Nicolas Puschmann?

Nicolas Puschmann ist 30 Jahre alt.

Er hat bei der Fernseh-Sendung Prince Charming mitgemacht.
Übersetzt heißt das: Charmanter Prinz.
Charmant ist ein anderes Wort für höflich und gut-aussehend.

In der Fernseh-Sendung hat  einen Partner gesucht.
Er ist schwul.
In der Sendung hat er sich in einen anderen Mann verliebt.
Er heißt Lars Tönsfeuerborn.

So sieht Nicolas Puschmann aus:

https://www.instagram.com/p/CKrXVVcl4hI/ 

Nicolas Puschmann wurde in Hamburg geboren.
Aber jetzt lebt er in Köln.

Eigentlich wollte Nicolas Puschmann Schauspieler oder Tänzer werden.
Aber nach dem Abitur hat er eine Ausbildung gemacht.
Als Veranstaltungs-Kaufmann.
Jetzt verkauft er Medizin-Produkte für eine Firma.

In der Sendung Prinz Charming haben sich zum ersten Mal 2 schwule Männer im Fernsehen ineinander verliebt.
Dafür hat die Sendung einen Preis bekommen.
Den  Grimme-Preis 2020.

Nach einem Jahr Beziehung haben Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn sich getrennt.
Aber jetzt sind sie wieder zusammen.
Sie wollen ein Paar bleiben.
Und sie wünschen sich:
In Zukunft soll ihre Beziehung privat sein.

2021 macht Nicolas Puschmann bei der Fernseh-Sendung Let's Dance [übersetzt: Lasst uns tanzen] mit.
Zum ersten Mal tanzen 2 Männer zusammen in der Sendung. 

Bill Kaulitz verliebt sich in Männer und Frauen

Bill Kaulitz ist Sänger.
Er war Mitglied der Band Tokio Hotel.
Er ist 31 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bill Kaulitz erzählt von sich als Kind:
"Schon als kleiner Junge wusste ich, dass ich polarisiere und in anderen krasse Gefühle auslöse.
[Damit meint er:
Entweder die Leute lieben ihn.
Oder sie können ihn nicht leiden.]
Ich war hauptsächlich mit Mädchen befreundet, trug Tutus und wollte die hübscheste Prinzessin im ganzen Land sein.
[Ein Tutu ist ein Ballett-Rock aus Tüll.]
Am ersten Schul-Tag zog ich mich so bunt an, dass die anderen Kinder auf mich zeigten und lachten.
Klar, ich wollte provozieren.
[Provozieren ist ein anderes Wort für heraus-fordern.]
Es hat mir Spaß gemacht.
Und zugleich Angst."

Viele Menschen wollen wissen:
Verliebt sich Bill Kaulitz in Männer oder in Frauen?

Er sagt:
Er kann sich in Männer verlieben.
Und auch in Frauen.

Bill Kaulitz erzählt:
"Ich hatte aufregende Erfahrungen mit Mädchen.
Ich habe aber auch mal mit meinem besten Freund und seiner Freundin in einer Dreiecks-Beziehung gesteckt, weil ich auf einmal in ihn verliebt war und er in mich."

Dreiecks-Beziehung heißt:
Bill Kaulitz war mit 2 Menschen gleichzeitig zusammen.
Mit einem Mann und einer Frau.

Im Moment hat Bill Kaulitz keine Beziehung.
Er sagt:
"Ich bin wahnsinnig romantisch und habe immer noch die Vorstellung von der großen Liebe.
Ich weiß nur nicht, ob sie für mich vorgesehen ist."

Damit meint er:
Er glaubt an die große Liebe.
Aber er weiß nicht:
Findet er sie oder nicht?

Bill Kaulitz hat einen Zwillings-Bruder.
Er heißt Tom Kaulitz.
Die beiden verbringen viel Zeit zusammen.
Bill Kaulitz erzählt:
"Familie, das waren bisher vor allem Tom und ich.
Jetzt verbringe ich viel Zeit mit Heidis Kids, ich bin da integriert.
[Integriert heißt: Er gehört zur Familie dazu.]
Ich genieße es, angeheirateter Onkel zu sein."

Für die Zukunft wünscht sich Bill Kaulitz eine eigene Familie.
Er sagt:
"Ich glaube sogar, es ist mein größter Wunsch."

Star-Lexikon

Wer ist Bill Kaulitz?

2 Männer in schicker Kleidung. Einer von beiden trägt einen Pelzmantel

Bill Kaulitz (vorne) mit seinem Bruder Tom

Von Milena.Sfarcic - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Bill Kaulitz ist 31 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er ist Mitglied der Band Tokio Hotel.

Bill Kaulitz hat einen Zwillings-Bruder.
Sein Bruder heißt Tom Kaulitz.
Beide sind zusammen in der Band Tokio Hotel.
Sie machen zusammen Musik.

Bill Kaulitz hat schon als Kind Musik gemacht.
Er hat schon mit 7 Jahren eigene Lieder geschrieben.
Auf Stadt-Festen und Feiern haben Bill und Tom Kaulitz schon früh zusammen Musik gemacht.

Später kamen auch Gustav Schäfer und Georg Listing zur Band dazu.
Ab dann haben sie zu viert Musik gemacht.
Zuerst nannte sich die Band Devilish.
Übersetzt heißt das Teuflisch.

2003 hat Bill Kaulitz bei einer Fernseh-Sendung mit-gemacht.
Es war eine Musik-Sendung.
Sie heißt Star Search.
Übersetzt heißt das: Star-Suche.
So hat eine Musik-Firma von Bill Kaulitz und Devilish gehört.
So wurden sie bekannt.

Ab 2005 nannte sich die Band Tokio Hotel.
Sie hatten große Hits.
Und sie wurden immer bekannter.
Ihr größter Hit ist das Lied Durch den Monsun.

Seit 2006 ist Bill Kaulitz nicht mehr in die Schule gegangen.
Er war oft mit seiner Band unter-wegs.
Darum hat er im Internet weiter gelernt.
Und er hat seinen Schul-Abschluss an einer Internet-Schule gemacht.
Dafür hat er einen Preis gewonnen.
Weil er so gute Noten hatte.

Manchmal arbeitet Bill Kaulitz auch als Model.
Zum Beispiel für den Mode-Macher Karl Lagerfeld.

Jetzt lebt Bill Kaulitz in den USA.
Er wohnt in der Stadt Los Angeles.

Im Jahr 2013 hat Tom Kaulitz bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star mit-gemacht.
Er war in der Jury.

Bill Kaulitz ist Vegetarier.
Das heißt:
Er isst kein Fleisch.
Und er setzt sich für den Tier-Schutz ein.
2010 wurde er zum Sexiest Vegetarian of the Year 2010.
Das heißt:
Er isst kein Fleisch.
Und viele Menschen finden ihn sexy.

Wer ist Tom Kaulitz?

Tom Kaulitz ist 31 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er ist Mitglied der Band Tokio Hotel.
Er spielt Gitarre in der Band.

Tom Kaulitz hat einen Zwillings-Bruder.
Er heißt Bill Kaulitz.
Er ist auch Mitglied in der Band Tokio Hotel.

Tom Kaulitz macht schon lange Musik.
Schon als Kind hat er eigene Lieder geschrieben.
Der Stief-Vater von Tom Kaulitz spielt auch in einer Band.
Mit ihm zusammen hatte Tom Kaulitz die ersten Auftritte.

Im jahr 2001 haben Tom und Bill Kaulitz ihre erste Band gegründet.
Zusammen mit Gustav Schäfer und Georg Listing.
Am Anfang hieß die Band noch Devilish.
Übersetzt heißt das Teuflisch.
Seit 2005 heißt die Band Tokio Hotel.
Ihr größter Hit ist das Lied Durch den Monsun.

Seit 2006 ist Tom Kaulitz nicht mehr in die Schule gegangen.
Er war oft mit seiner Band unter-wegs.
Darum hat er im Internet weiter gelernt.
Und er hat seinen Schul-Abschluss an einer Internet-Schule gemacht.
Dafür hat er einen Preis gewonnen.
Weil er so gute Noten hatte.

Jetzt lebt Tom Kaulitz in den USA.
Er wohnt in der Stadt Los Angeles.

Im Jahr 2013 hat Tom Kaulitz bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star mit-gemacht.
Er war in der Jury.

Tom Kaulitz findet Tier-Schutz wichtig.
Er findet: Wilde Tiere sollen nicht mehr in Zirkussen gehalten werden.
Die Käfige sind zu klein.
Darum ist er in der Tier-Schutz-Gruppe PETA.

Seit August 2019 ist Tom Kaulitz verheiratet.
Seine Frau ist Heidi Klum.

Prince Charming ist wieder Single

Nicolas Puschmann hat bei der Fernseh-Sendung Prince Charming mitgemacht.
In diesem Video kann man ihn sehen.


Nicolas Puschmann ist schwul.
In der Sendung Prince Charming hat er nach seinem Traum-Mann gesucht.
Er hat sich in Lars Tönsfeuerborn verliebt.
Seit der Sendung waren die beiden ein Paar.
Für fast ein Jahr.
Aber:
Jetzt hat sich Lars Tönsfeuerborn von Nicolas Puschmann getrennt.

Nicolas Puschmann schreibt im Internet:
"Ihr Lieben, leider ist das, was viele von euch vermutet haben, Realität.
[Realität ist ein anderes Wort für Wirklichkeit.]
Lars hat sich gestern von mir getrennt und damit geht unsere gemeinsame Liebes-Reise für mich völlig überraschend zu Ende.
Ich habe an eine gemeinsame Zukunft mit Lars geglaubt und wurde von der Trennung komplett über-rumpelt.
Ich bin einfach sehr verletzt und muss nun mit der neuen Situation klarkommen.
Bitte habt Verständnis dafür, dass ich jetzt Zeit benötige, um zu Trauern und die zurück-liegende Zeit zu reflektieren.
[Reflektieren heißt: darüber nach-denken.]
Gebt mir die Chance, mit Lars und im privaten Rahmen die Sachen zu sortieren.
Danke für euren liebevollen Support, das tut gut!"
[Support ist das englische Wort für Unterstützung.]

Lars Tönsfeuerborn schreibt zur Trennung:
"Ihr Lieben,
leider muss ich euch bestätigen, dass die Gerüchte und das Statement von Nicolas der Wahrheit entsprechen, ich habe mich von ihm getrennt.
[Statement ist das englische Wort für Erklärung.]
Das einzige was ich dazu sagen möchte, keiner von uns hat sich etwas zu schulden kommen lassen.
[Damit meint er:
Er hat Nicolas nicht betrogen.]
Zuerst möchte ich mich bei euch für die vielen lieben Nachrichten an uns bedanken.
Bitte habt Verständnis, dass auch ich diese Entwicklung erst einmal verarbeiten muss.
Die Trennung gehört für mich nicht in die Öffentlichkeit und ist eine Sache zwischen Nicolas und mir persönlich, dies bitte ich zu akzeptieren.
Ich zolle unserer gemeinsamen Zeit den vollen Respekt.
Gebt uns die Möglichkeit, Ruhe zu finden. Ic
h möchte mich auf mein Leben und meine Aufgaben konzentrieren.
Und auch wenn das jetzt eine schwierige Zeit ist, werde ich alle meine Verpflichtungen wahr-nehmen.
Das bin ich meinen Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern schuldig.
@nicolaspuschmann ich danke dir für eine unvergessliche Zeit und für die starke Schulter in vielen Lagen.
Was kommt wird die Zukunft zeigen.
Alles Liebe euer Lars 🖤"

Beide finden:
Ihre Trennung ist privat.
Sie brauchen jetzt Zeit und Ruhe.

Patrick Lindner hat geheiratet

Patrick Lindner ist 60 Jahre alt.
Er ist Schlager-Sänger.
So sieht er aus:

Patrick Lindner ist schwul.
Das heißt:
Er verliebt sich in Männer.
Nicht in Frauen.

Seit 10 Jahren hat Patrick Lindner einen Partner.
Die beiden sind seit 2010 zusammen.
Patrick Lindners Partner heißt Peter Schäfer.
Jetzt haben Patrick Lindner und Peter Schäfer geheiratet.

Patrick Lindner und Peter Schäfer haben in München geheiratet.
Die Feier war in der Gast-Stätte Forsthaus Wörnbrunn.

Wegen Corona mussten die Pläne für die Hochzeit geändert werden.
Eigentlich wollten Patrick Lindner und Peter Schäfer in Australien heiraten.
Und sie wollten Flitter-Wochen auf den Malediven machen.
Aber:
Wegen Corona machen sie keine weiten Reisen.
Darum war die Hochzeit in München.

Manche Gäste konnten nicht zur Feier kommen.
Die Schlager-Sängerin Ireen Sheer lebt in Berlin.
Berlin ist gerade ein Risiko-Gebiet.
Hier kann man mehr darüber lesen.
Darum konnte sie nicht nach München reisen.

Patrick Lindner und Peter Schäfer haben bei Instagram ein Foto geteilt.
Darauf kann man ihre Ehe-Ringe sehen.
Patrick Lindner schreibt dazu:
"Ich will, dass du glücklich bist!"

 

https://www.instagram.com/p/CGN77BJFJ_m/?utm_source=ig_embed

Star-Lexikon

Wer ist Patrick Lindner?

Patrick Lindner ist 60 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Die kleinen Dinge des Lebens
  • Gefühl ist eine Achterbahn
  • Ich hätt dich sowieso geküsst

So sieht Patrick Lindner aus:

Patrick Lindner ist ein Künstler-Name.
Das heißt: Er benutzt den Namen nur als Sänger.
Sein richtiger Name ist Friedrich Günther Raab.

Zuerst hat Patrick Lindner als Koch gearbeitet.
Erst mit 28 Jahren wurde er als Sänger erfolg-reich.

Mit seiner Musik hat Patrick Lindner viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi und die Goldene Schall-Platte.

Patrick Lindner hat in verschiedenen Fernseh-Sendungen mit-gemacht:

  • Patrick Lindner persönlich
  • So ein Tag mit guten Freunden
  • Die Patrick Lindner Show 
  • SOKO 5113 
  • Das Traum-Schiff

Patrick Lindner ist schwul.
Das heißt: Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.
Nicht in Frauen.
2018 hat er sich verlobt.

Patrick Lindner hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt Achterbahn meiner Gefühle.

Gute Nachricht des Tages 42: Heute ist Tag der lesbischen Sichtbarkeit

Heute ist Tag der lesbischen Sichtbarkeit.

Lesben sind Frauen.
Sie verlieben sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Warum gibt es den Tag der lesbischen Sichtbarkeit?

Viele lesbische Frauen sind im Alltag unsichtbar.
Man sieht nicht:
Diese beiden Frauen sind ein Liebes-Paar.
Viele Menschen denken vielleicht:
Es sind Schwestern.
Oder Freundinnen.

Darum gibt es den Tag der lesbischen Sichtbarkeit.
Lesbische Frauen machen Aktionen.
An vielen Orten auf der Welt.

2020 ist das anders.
Man kann sich nicht in großen Gruppen treffen.
Alle Menschen sind gerade weniger sichtbar.

Aber:
Man kann auch im Internet sichtbar sein.
Darum gab es heute trotzdem Aktionen zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit.
Zum Beispiel:

  • Man kann Fotos im Internet teilen.
    Auf diesen Fotos sieht man dann:
    Diese Frau ist lesbisch.
  • Man kann Texte über lesbische Frauen schreiben.
    Auf verschiedenen Internet-Seiten.
    So wie hier bei Einfachstars.
  • Man kann lesbische Filme teilen.
    Zum Beispiel auf der Internet-Seite YouTube.
  • Man kann lesbische Bücher lesen.
    Und diese Bücher kann man anderen empfehlen.
    Man macht einen Buch-Tipp.
  • Man kann eine Video-Konferenz machen.
    In der Video-Konferenz spricht man dann über lesbische Themen.
    Wie bei einem Stammtisch.
  • Man kann Kleidung mit Regenbogen-Farben anziehen.
    Die Regenbogen-Flagge steht auch für lesbische Frauen.
    Hier kann man mehr über die Regenbogen-Flagge lesen.

So kann man den Tag der lesbischen Sichtbarkeit auch 2020 feiern.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Ein Mädchen bekommt eine Regenbogen-Torte zum Geburtstag und fliegt von der Schule

Eine 15-jährige amerikanische Schülerin ist wegen einer Torte von der Schule geflogen.
Was ist passiert?

Zum 15. Geburtstag hat das Mädchen eine Torte bekommen.
Es war eine Regenbogen-Torte.
Hier kann man ein Foto davon sehen.

https://www.instagram.com/p/B7a9HQxFb1l/

Das Mädchen hat Ärger bekommen wegen der Torte.
Sie ist von der Schule geflogen.
Das heißt:
Sie darf die Schule nicht mehr besuchen.
Der Grund dafür war die Geburtstags-Torte.

Die Schule heißt Whitefield Academy.
Es ist eine Privat-Schule.
In dieser Schule ist Glauben sehr wichtig.
Es ist eine christliche Schule.
Das heißt:
Die Schüler und Schülerinnen sind religiös.
Sie glauben an Gott.
Der Glauben ist auch im Unterricht wichtig.

In den Schul-Regeln steht auch:
Homosexualität ist verboten.

Homosexualität heißt:
Jemand ist schwul oder lesbisch.
Das heißt:
Ein Mann verliebt sich in Männer.
Nicht in Frauen.
Und:
Eine Frau verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Das ist in dieser Schule nicht erlaubt.
Die Schul-Leitung findet:
Es passt nicht zum Leben mit der Religion.

Was hat das mit der Torte zu tun?
Es ist eine Regenbogen-Torte.
Der Regenbogen ist ein Zeichen für Schwule und Lesben.
Aber nicht immer.
Kimberly Alford ist die Mutter der Schülerin.
Sie sagt:
"Ein Regenbogen bedeutet doch nicht, dass man ein bestimmtes Geschlecht oder sexuelle Orientierung hat."

Damit meint sie:
Der Regenbogen war nur die Dekoration für eine Torte.
Egal, ob ihre Tochter lesbisch ist oder nicht.

Das Mädchen ist trotzdem von der Schule geflogen.
Sie haben der Schülerin noch ein Buch geschenkt.
Es heißt Gay Girl. Good Girl.
Übersetzt heißt das:
Lesbisches Mädchen. Gutes Mädchen.
In dem Buch erzählt ein Mädchen:
Früher war sie lesbisch.
Jetzt ist sie es nicht mehr.

Der Schul-Leiter findet die Entscheidung richtig.
Er sagt:
"Alle Eltern, die ihre Kinder in unsere Privat-Schule einschreiben, wissen von vorne-herein, dass wir die Schüler auf-fordern, sich an einen Lebens-Stil zu halten, der von unseren christlichen Überzeugungen geprägt ist."

Die Stadt Genf hat jetzt weibliche Verkehrs-Schilder

Genf ist eine Stadt in der Schweiz.
Sie hat 200.000 [zwei-hundert-tausend] Einwohner und Einwohnerinnen.
In Genf wohnen Männer und Frauen.
Aber:
Auf Straßen-Schilder sieht man fast immer nur Männer.
Zum Beispiel hier:

Und hier:

Das will die Stadt Genf jetzt ändern.
Darum gibt es dort jetzt Straßen-Schilder mit Frauen.
So sehen sie aus:

Ein Straßenschild mit einem weiblichen Piktogramm, das einen Zebrastreifen überquert. Die Frau ist. rundlich und langhaarig.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Oder so:

Ein Straßenschild mit einem weiblichen Piktogramm, das einen Zebrastreifen überquert. Die Frau hat einen Pferdeschwanz und trägt Pumps.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Es gibt auch ein Schild mit einem lesbischen Paar.
[Lesbisch sind Frauen, die sich in Frauen verlieben.
Nicht in Männer.]
Hier kann man es sehen:

Ein Straßenschild mit 2 weiblichen Piktogrammen, die einen Zebrastreifen überqueren.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Es gibt jetzt 250 Straßen-Schilder mit Frauen in Genf.
In Zukunft sollen es mehr werden.
Irgendwann soll es genauso-viele weibliche und männliche Straßen-Schilder geben.

Warum gibt es sie?
Was ist die Idee dazu?

Sandrine Salerno ist die Stadt-Präsidentin von Genf.
Das heißt:
Sie ist die Chefin der Politik in Genf.
Sie sagt:
"Es ist keine keine Spielerei.
Es geht vielmehr darum, die Entwicklung der Gesellschaft zu zeigen.
Historisch betrachtet wurde der öffentliche Raum von Männern für Männer gedacht.
Unter dem Vorwand der Neutralität ist die Beschilderung überwältigend männlich.
Diese Omnipräsenz verstärkt die Vorstellung, dass einige Menschen, vor allem Frauen, aber auch Minderheiten, dort weniger zu Hause sind als andere."

Damit meint sie:
Früher haben nur Männer Städte geplant und gebaut.
Sie haben wie Männer gedacht.
Und sie haben Städte für Männer geplant.
Auf den Schildern sieht man auch nur Männer.
Aber:
Die Gesellschaft hat sich verändert.
Die Stadt Genf gehört Männern und Frauen.
Sie sind auf den Straßen von Genf zu Hause.
Darum soll man das jetzt auch auf den Straßen-Schildern sehen.

Auch die meisten Straßen haben männliche Namen.
In Genf.
Aber auch in vielen anderen Städten.
Auch das soll sich in Zukunft ändern.
Neue Straßen werden oft nach Frauen benannt.
Und die Stadt Genf will in Zukunft Straßen umbenennen.
Auch so sollen Frauen in der Stadt Genf sichtbar werden.
Es soll die Menschen zum Nachdenken bringen.

In diesem Video kann man die neuen Straßen-Schilder sehen.

https://www.instagram.com/p/B7aR6CsB_zV/


Sara Gilbert und Linda Perry lassen sich scheiden

Sara Gilbert ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie Roseanne mit-gespielt.
Sie ist 44 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Linda Perry ist Musikerin.
Sie war in der Band 4 Non Blondes.
Und sie hat viele Lieder für andere Künstler und Künstlerinnen geschrieben.
Sie ist 54 Jahre alt.
So sieht sie aus:

2014 haben Linda Perry und Sara Gilbert geheiratet.
Jetzt haben sie sich getrennt.
Sie sind kein Paar mehr.
Sie wollen sich scheiden lassen.

Linda Perry und Sara Gilbert haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Rhodes Emilio.
Er ist 4 Jahre alt.
Sara Gilbert hat noch 2 andere Kinder.
Einen Sohn und eine Tochter.

Linda Perry und Sara Gilbert wollen nicht mit den Zeitungen über ihre Trennung sprechen.
Sie finden:
Es ist privat.

Der erste schwule Kuss beim Traum-Schiff

Das Traum-Schiff ist eine Fernseh-Serie.
Eine Serie vom Fernseh-Sender ZDF.
Es gibt die Serie schon sehr lange.
Seit 1981.
Also seit 38 Jahren.

Seit Dezember 2019 spielt Florian Silbereisen beim Traum-Schiff mit.
Er spielt den neuen Kapitän.
Am 2. Weihnachts-Feiertag konnte man ihn zum ersten Mal im Traum-Schiff sehen.

Hier kann man ein Foto aus der ersten Folge sehen:

Noch etwas war neu in der Weihnachts-Folge vom Traum-Schiff:
Es gab den ersten schwulen Kuss in der Serie.
Das heißt:
In der Folge haben sich 2 Männer geküsst.

Darum ging es in der Folge:
2 Männer haben sich auf dem Traum-Schiff verlobt.
Das heißt:
Sie wollen heiraten.
Einer der beiden Männer hat einen Sohn.
Der Sohn will die Hochzeit zuerst nicht.
Er will nicht, dass sein Vater einen Mann heiratet.
Aber am Ende geht alles gut.

Leander Lichti und Jan Kittmann sind Schauspieler.
Sie haben die beiden Männer beim Traum-Schiff gespielt.
Es war ihr erster schwuler Fernseh-Kuss.
Zuerst haben sie sich deswegen Sorgen gemacht.

Warum?
Diese Folge vom Traum-Schiff wurde auf Antigua gedreht.
Antigua ist eine Insel im Meer Karibik.
Dort ist Homosexualität verboten.
[Homosexualität heißt: Männer verlieben sich in Männer.
Und Frauen verlieben sich in Frauen.]
So steht es im Gesetz.
Man kann dafür lange ins Gefängnis kommen.
Bis zu 15 Jahre lang.

Aber bei den Dreh-Arbeiten gab es keine Probleme.
Der schwule Kuss konnte schnell gefilmt werden.

Warum gab es beim Traum-Schiff erst 2019 den ersten schwulen Kuss?
Leander Lichti sagt:
"Bei so einem Fernseh-Dinosaurier wie dem Traum-Schiff kommen gesellschaftliche Veränderungen wahrscheinlich einfach etwas später an."

Damit meint er:
Die Serie Traum-Schiff gibt es schon sehr lange.
Sie hat sich in der ganzen Zeit nur wenig verändert.
Schwule Küsse gehören heute zum Leben dazu.
Im Fernsehen.
Und im echten Leben.
Beim Traum-Schiff hat es nur etwas länger gedauert.

Star-Lexikon

Wer ist Florian Silbereisen?

Florian Silbereisen ist 39 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Das heißt: Er macht Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel diese:

  • Feste der Volks-Musik
  • Am laufenden Band
  • Die Schlager des Sommers

Florian Silbereisen ist auch Sänger.
Er singt Volks-Musik.
Zum Beispiel diese Lieder:

  • Du schaffst das schon
  • Das Leben tanzt Sirtaki
  • Links a Madl, rechts a Madl [Links ein Mädchen, rechts ein Mädchen]

Florian Silbereisen singt.
Und er spielt verschiedene Instrumente.
Zum Beispiel Mund-Harmonika.
Und Akkordeon.

Florian Silbereisen ist Single.
Das heißt:
Er hat gerade keine Freundin.
Und keinen Freund.
Zuletzt war er mit Helene Fischer zusammen.
10 Jahre lang.
Von 2008 bis 2018.

Ungarn macht nicht mehr beim ESC mit

Der Eurovision Song Contest [Abkürzung: ESC] ist ein Musik-Wettbewerb.
Musiker und Musikerinnen aus vielen Ländern machen dabei mit.
Der Wettbewerb ist immer einmal im Jahr.
Es gibt ihn schon lange.
Seit 1956.
Also seit 63 Jahren.

Seit vielen Jahren macht auch Ungarn beim ESC mit.
Seit 1993.
Also seit 26 Jahren.

In Zukunft will Ungarn nicht mehr beim ESC mit-machen.
Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Ein Grund ist Geld.
Die ungarische Zeitung Index schreibt:
Der ESC ist sehr teuer.
Dieses Geld will Ungarn in Zukunft anders ausgeben.

Aber das ist nicht der einzige Grund.
Der ESC ist ein großes Fest für Schwule und Lesben.
Sie sind schon immer große Fans des ESC.
Darum reisen auch immer viele Schwule und Lesben zum ESC.

In Ungarn haben Schwule und Lesben kein gutes Leben.
Sie werden oft ausgeschlossen.
Sie werden beschimpft.
Auch im ungarischen Fernsehen.
Oder in den Zeitungen.
Es gibt viele Vorurteile gegen Schwule und Lesben in Ungarn.

Auch das ist ein Grund, warum Ungarn findet:
Wir machen beim ESC nicht mehr mit.

Ungarn macht in Zukunft einen eigenen Musik-Wettbewerb.
Es ist Wettbewerb für Musiker und Musikerinnen aus Ungarn.
Er heißt Das Lied.
2020 findet er zum ersten Mal statt.