Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: LSBTTIQ

Anne Will und Miriam Meckel haben sich getrennt

Miriam Meckel und Anne Will haben sich getrennt.
Sie sind kein Paar mehr.
Sie waren 12 Jahre lang zusammen.
3 Jahre davon waren sie verheiratet.

Anne Will ist Moderatorin.
Sie macht verschiedene Fernsehen-Sendungen.
Zum Beispiel zum Thema Politik.
Sie ist 53 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Miriam Meckel schreibt Bücher.
Und sie unterrichtet Studenten und Studentinnen an der Uni.
Sie ist 52 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Anne Will und Miriam Meckel schreiben in einer Erklärung:
"Wir haben uns getrennt.
Weiteres werden wir hierzu nicht erklären und bitten, unsere Privatsphäre zu achten."

Das heißt:
Sie werden nicht mit Zeitungen oder Fernseh-Teams über ihre Trennung reden.
Sie finden:
Es ist privat.

Ricky Martin ist zum vierten Mal Vater geworden

Ricky Martin ist Sänger.
Er ist 47 Jahre alt.
So sieht er aus:

Ricky Martin ist zum vierten Mal Vater geworden.
Zusammen mit seinem Mann Jwan Yosef.
Die beiden haben einen Sohn bekommen.

Ricky Martin schreibt im Internet:
"Unser Sohn Renn Martin-Yosef wurde geboren."

Hier kann man ein Foto vom Baby sehen.



https://www.instagram.com/p/B4OC0ViHwNz/?utm_source=ig_embed

Ricky Martin und Jwan Yosef haben jetzt 4 Kinder zusammen.
Ricky Martin sagt:
"Ich liebe große Familien."



Star-Lexikon

Wer ist Ricky Martin?

Ricky Martin ist 47 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er wurde in Puerto Rico geboren.
[Puerto Rico ist eine Insel in der Karibik.
Sie gehört zu den USA.]

Ricky Martin singt die meisten Lieder auf Spanisch.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Livin' La Vida Loca [übersetzt: Ein verrücktes Leben leben]
  • Vente pa' ca [Komm an Land]
  • Fiebre [Fieber]

Ricky Martin hat schon als Kind gesungen.
Er war im Schul-Chor.
Er hat Gesangs-Unterricht genommen.
Und mit 13 hat er zum ersten Mal in einer Band gesungen.

Seine erste CD wurde gleich ein sehr großer Erfolg.
Ricky Martin wurde ein Super-Star.

Dann ist Ricky Martin in die USA umgezogen.
Er wollte noch erfolg-reicher werden.
Er hat in der Fernseher-Serie "General Hospital" [Allgemeines Kranken-Haus] mit-gespielt.
Die Serie ist sehr bekannt.

Ricky Martin ist sehr erfolgreich als Sänger.
Sehr viele Menschen kaufen seine Musik.
Er hat schon mehr als 55 Millionen CDs verkauft.

Ricky Martin ist schwul.
Lange Zeit hat er nicht darüber gesprochen.
Er hatte Angst.
Er dachte: Dann hat er keinen Erfolg mehr.
Die Frauen kaufen seine CDs nicht mehr.
Im Jahr 2010 hatte er sein Coming out.
Coming out heißt:
Er hat allen erzählt, dass er schwul ist.

Seit Januar 2018 ist Ricky Martin mit einem Mann verheiratet.
Sein Mann heißt Jwan Yosef.

Ricky Martin hat 2 Söhne.
Sie sind Zwillinge.
Sie wurden von einer Leih-Mutter geboren.
Das heißt: Die Frau wird schwanger.
Aber es ist nicht ihr eigenes Baby.
Die Ei-Zelle wird in ihren Körper eingesetzt.
Sie trägt das Baby 9 Monate lang aus.
Dann gibt sie es ab.
Sie verleiht ihren Körper für die Schwangerschaft.
Dafür bekommt sie Geld.
So hat Ricky Martin seine beiden Söhne bekommen.
Sie wurden im Jahr 2008 geboren.

Ricky Martin hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Ich".

Die Firma Barilla setzt ein Zeichen gegen Homophobie

Barilla ist eine italienische Firma.
Die Firma stellt Nudeln her.

Bis jetzt waren die Nudeln von Barilla in einer blauen Verpackung.
Jetzt ist die Verpackung pink.
Warum?

So will die Firma Barilla zeigen:
Die Rechte von schwulen und lesbischen Menschen sind wichtig.
Sie werden noch oft diskriminiert.
Das heißt:
Sie haben Nachteile.
Sie haben nicht die gleichen Rechte.
Sie werden ausgeschlossen.
Sie erleben Homophobie.
Das heißt übersetzt:
Angst vor schwulen und lesbischen Menschen.

Mit der pinken Verpackung will Barilla zeigen:
Homophobie ist nicht in Ordnung.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte.
Niemand soll Nachteile haben.

So sieht die pinke Verpackung aus:

https://www.instagram.com/p/B4NJzgso9US/?fbclid=IwAR2Dx0j0fMEpRIyeosh7Bhq1ANaX2oq4F_DireiWOESuo_faTjMbckTXUnE

Erstmal kann man die pinken Packungen nur in Italien kaufen.
Man weiß noch nicht:
Gibt es sie irgend-wann auch in Deutschland?

Ricky Martin wird zum vierten Mal Vater

Ricky Martin ist 47 Jahre alt.
Er ist Sänger.
So sieht er aus:

Ricky Martin wird bald zum vierten Mal Vater.

Ricky Martin ist verheiratet.
Sein Mann heißt Jwan Yosef.
Zusammen haben die beiden schon 3 Kinder.
Die Zwillinge Valentino und Matteo sind 11 Jahre alt.
Und Sophia ist 8 Monate alt.
Jetzt bekommen die beiden noch ein Kind.

Die Kinder von Ricky Martin und Jwan Yosef. wurden von Leih-Müttern geboren.

Was ist eine Leih-Mutter?
Eine Leih-Mutter bekommt ein Baby für eine andere Familie.
Das Baby wächst in ihrem Bauch.
Sie bringt es zur Welt.
Aber das Baby lebt nicht bei der Leih-Mutter.
Es lebt bei der anderen Familie.

Die Leih-Mutter bekommt Geld dafür.
Sie wird für die Schwangerschaft bezahlt.
Die Leih-Mutter macht einen Vertrag mit der anderen Familie.
Darin wird aufgeschrieben:

  • Die Familie bekommt das Baby nach der Geburt.
  • Die Leih-Mutter bekommt Geld von der Familie.

In Deutschland ist das nicht erlaubt.
In anderen Ländern auf der Welt ist es erlaubt.
Zum Beispiel in den USA.
Und in Indien.

Bei einer Veranstaltung hat Ricky Martin eine Rede gehalten.
Er sagt:
"Mein Ehe-Mann Jwan, ich liebe dich.
Meine wundervollen Zwillinge Valentino und Matteo sind auch hier.
Ich liebe euch von ganzem Herzen.
Ihr seid meine Stärke, ihr inspiriert mich jeden Tag, ihr motiviert mich, damit weiter-zu-machen, was ich mache.
[Inspirieren heißt:
Durch seine Söhne bekommt Ricky Martin neue, gute Ideen.]
Ihr zwei seid wunder-bare Kinder.
Sophia ist natürlich auch die Liebe meines Lebens.
Und übrigens:
Jetzt teile ich noch mit, dass wir noch ein Kind erwarten.
Ich liebe große Familien."

Bis jetzt weiß man noch nicht:
Wann wird das Baby geboren?

Sam Smith ist nicht-binär

Sam Smith ist Sänger.
Er hat das Lied Writing’s on the Wall [übersetzt: Schrift an der Wand] gesungen.
Er ist 27 Jahre alt.
So sieht er aus:

Sam Smith sagt über sich selbst:
Ich bin nicht-binär.
Das heißt:
Er sagt von sich selbst:
Ich bin kein Mann.
Ich bin keine Frau.
Mein Geschlecht ist ein anderes.
Man kann dazu nicht-binär sagen.
Oder divers.

Sam Smith hat zuerst niemandem davon erzählt.
Er war nervös.
Er sagt:
"Ich sorge mich zu sehr darum, was die Leute denken."

Trotzdem will Sam Mit jetzt darüber sprechen.
Es ist ihm wichtig.
Er sagt:
"Ich hoffe, ihr könnt mich so sehen wie ich mich selbst sehe."

Jetzt fühlt er sich wohl mit seiner Entscheidung.
Er schreibt im Internet:
"Nach einem Leben im Kampf mit meinem Gender habe ich beschlossen, mich selbst so zu akzeptieren, wie ich bin, innen und außen."

Gender ist das englische Wort für Geschlecht.
Es meint nicht:
Habe ich einen Penis?
Habe ich eine Vagina?
Es meint:
Fühle ich mich als Mann?
Fühle ich mich als Frau?
Fühle ich mich nicht-binär?

Star-Lexikon

Wer ist Sam Smith?

Sam Smith ist 27 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Sein voller Name ist Samuel Frederick Smith.
Er ist Brite.
Er wurde ein London geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Sam Smith ist in einem kleinen britischen Dorf groß geworden.
Seine Mutter ging arbeiten.
Sein Vater hat sich um die Familie gekümmert.
Sam Smith hat 2 Schwestern.

Schon als Kind hatte Sam Smith eine schöne Stimme.
Seine Eltern haben es früh erkannt.
Schon mit 8 Jahren.
Ab dann hatte Sam Smith Gesangs-Unterricht.
Er hat im Chor gesungen.
Als Jugendlicher hat er in Bands gesungen.

Ab 2012 wurde Sam Smith bekannt.
Er hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • How do you sleep? [übersetzt: Wie schläfst du?]
  • Writing’s on the Wall [übersetzt: Schrift an der Wand]
  • Dancing with a stranger [übersetzt: Mit einem Fremden tanzen]

Sein Lied Writing’s on the Wall ist das Titel-Lied zu einem James-Bond-Film.
Für dieses Lied hat er den Oscar gewonnen.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Außerdem hat er mit seiner Musik vier-mal den Preis Grammy gewonnen.

Sam Smith ist schwul.
Das heißt:
Er verliebt sich in Männer.
Und er ist nicht-binär.
Das heißt:
Er ist kein Mann.
Und er ist auch keine Frau.

Ein Ehe-Paar lässt sich nach einem Jahr scheiden - beide sind homo-sexuell

Jo Turner und Scott Turner-Smith sind 25 und 30 Jahre alt.
Sie sind ein Ehe-Paar.
Vor einem Jahr haben sie geheiratet.
Hier kann man ein Foto der beiden sehen.

Jetzt wollen die beiden sich scheiden lassen.
Ein Jahr nach der Hochzeit.
Sie haben gemerkt:
Sie mögen sich sehr gerne.
Aber sie sind kein Paar.

Joe Turner ist die Ehe-Frau.
Sie hat gemerkt:
Sie ist lesbisch.
Das heißt:
Sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Scott Turner-Smith ist der Ehe-Mann.
Er hat gemerkt:
Er ist schwul.
Das heißt:
Er verliebt sich in Männer.
Nicht in Frauen.

Das heißt:
Beide Ehe-Partner sind homo-sexuell.
Das heißt:
Eine Frau ist lesbisch.
Ein Mann ist schwul.

Darum haben Jo Turner und Scott Turner-Smith entschieden:
Sie wollen in Zukunft nicht mehr verheiratet sein.
Sie wollen ihre Ehe annullieren lassen.
Das heißt:
Die Ehe wird aufgehoben.

Was ist der Grund dafür?
Auf den Antrag haben die beiden geschrieben:
Un-gültige Ein-Willigung aus Versehen - wir sind beide homo-sexuell.

Vielleicht wollen die beiden in Zukunft noch mal zusammen heiraten.
Aber dann heiratet Scott Turner-Smith einen Mann.
Und Joe Turner heiratet eine Frau.
Aber vielleicht wollen sie dann am selben Tag heiraten.
Dann wird es eine Doppel-Hochzeit.

Das schwule Pinguin-Paar in Berlin hört auf zu brüten

Im Berliner Tier-Park gibt es ein schwules Pinguin-Paar.
Die beiden heißen Skipper und Ping.

Skipper und Ping haben zusammen ein Ei aus-gebrütet.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Jetzt haben die beiden Pinguine mit dem Brüten aufgehört.
Das Ei ist auf-geplatzt.
Es ist leer.
Es war kein Küken im Ei.

Der Berliner Tier-Park schreibt im Internet:
"Sicherlich werden die Beiden in Zukunft erneut die Möglichkeit bekommen, Eltern zu werden."

Auf diesem Bild kann man die beiden Pinguine Skipper und Ping sehen:

2 Pinguine mit Federkleid in schwarz. weiß und gelb in einem Gehege des Tierparks.

Die beiden Pinguine Skipper und Ping


Köln hat jetzt eine Vielfalt-Bahn

In Köln gibt es jetzt eine neue Bahn.
Sie ist in Regenbogen-Farben gestrichen.
Sie heißt Vielfalt-Bahn.
So sieht die neue Bahn aus:

Eine in Regenbogenfarben gestreifte Bahn mit der Aufschrift

Die neue Vielfalt-Bahn

Christoph Seelbach für die Stadtwerke Köln GmbH

Warum heißt die Bahn Vielfalt-Bahn?
Die KVB erklärt es:
[KVB ist die Abkürzung für Kölner Verkehrs-Betriebe.]
"Bei der KVB sind fast 3.600 [drei-tausend-sechs-hundert] Mitarbeiter aus mehr als 30 Nationen [Man kann auch sagen: Aus 30 verschiedenen Ländern.] beschäftigt, mit ganz unterschiedlicher Herkunft, Religion, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität sowie mit ganz verschiedenen Lebens-Entwürfen.
Daher ist Vielfalt für uns selbstverständlich."

Das heißt:
Die KVB haben sehr viele verschiedene Mit-Arbeiter und Mit-Arbeiterinnen.
Sie kommen aus vielen verschiedenen Ländern.
Sie glauben an verschiedene Dinge.
Und sie lieben verschiedene Menschen.
Sie sind alle unterschiedlich.
Das nennt man Vielfalt.
Die KVB findet Vielfalt gut.
Darum gibt es jetzt diese Bahn.

Die Bahn fährt jetzt 2 Jahre lang durch Köln.
Auf den Linien 1, 7, 9, 12 und 15.

2 schwule Pinguine adoptieren ein Ei

Im Berliner Zoo gibt es eine Gruppe von Königs-Pinguinen.
So sehen Königs-Pinguine aus:

Die Pinguine stehen locker zusammen. Sie haben schwarz-weißes Gefieder mit einem gelben Kranz um den Hals und einen orangenen Schnabel.

Eine Gruppe von Königs-Pinguinen

Von Ben Tubby - flickr.com, CC BY 2.0

Zu der Pinguin-Gruppe gehören auch Skipper und Ping.
Sie sind 10 Jahre alte Pinguin-Männer.
Die beiden Pinguine sind ein Paar.
Das heißt:
Sie leben zusammen.
Sie sind schwul.

Eine Pinguin-Frau im Zoo hat ein Ei gelegt.
Aber dann hat sie sich nicht um das Ei gekümmert.
Darum haben die Tier-Pfleger ihr das Ei weg-genommen.
Sie haben Skipper und Ping das Ei gegeben.
Die beiden kümmern sich jetzt um das Ei.
Sie brüten immer abwechselnd.

So brüten Pinguine:
Sie legen sich das Ei auf die Füße.
Dann stülpen sie eine Bauch-Falte über das Ei.
So wird es warm-gehalten.
Bei Pinguinen brüten immer die Männchen die Eier aus.

Eine Sprecherin vom Zoo Berlin sagt:
"Dies ist unser erster Versuch bei unseren Königs-Pinguinen ein gleich-geschlechtliches Paar ein Ei ausbrüten zu lassen.
[Gleich-geschlechtlich heißt:
2 Pinguin-Männchen brüten zusammen das Ei aus.
Oder 2 Pinguin-Weibchen.
]
In anderen Zoos hat man allerdings bereits gute Erfahrungen mit Adoptiv-Eltern gemacht."

Bis jetzt weiß man noch nicht:
Ist das Ei befruchtet oder nicht?
Also:
Schlüpft aus dem Ei auch ein Pinguin-Baby?
Das kann man jetzt noch nicht sagen.
Man weiß es erst Anfang September.
Solange brüten Skipper und Ping noch.

Heidi Klum macht eine Fernseh-Show mit Drag Queens

Heidi Klum macht bald eine neue Fernseh-Sendung.
In der Fernseh-Show geht es um Drag Queens.

Was ist eine Drag Queen?
Eine Drag Queen ist ein Mann.
Er zieht Frauen-Kleidung an.
Er schminkt sich.
Er trägt eine Perücke.
Er tritt auf der Bühne auf.

Bekannte Drag Queens sind zum Beispiel:

  • Olivia Jones
  • RuPaul
  • Dame Edna
  • Conchita Wurst

Die neue Fernseh-Sendung heißt Queen of Drags.
Übersetzt heißt das Königin der Drags.
Heidi Klum sucht die beste Drag Queen.
Die Drag Queens müssen Aufgaben erfüllen.

So eine Fernseh-Sendung gibt es auch in den USA.
Da macht Ru Paul die Sendung.
Sie ist selbst eine Drag Queen.
Die amerikanische Sendung heißt RuPaul's Drag-Race.
[übersetzt: RuPauls Drag-Rennen]

Mit Heidi Klum sind noch 2 andere Menschen in der Jury:

  • Bill Kaulitz
  • Conchita Wurst

Viele Drag Queens sind damit nicht einverstanden.
Sie finden:
Heidi Klum ist nicht die Richtige für die Sendung.
Sie wünschen sich:
Die Moderatorin soll auch eine Drag Queen sein.

Viele Drag Queens finden:
Es ist eine Kunst, eine Drag Queen zu sein.
Heidi Klum versteht nichts davon.

Viagra Falls ist selbst Drag Queen.
Sie sagt dazu:
"'Queen of Drags?'
Zuerst einmal ist das ein schrecklicher Titel.
Unglaublich peinlich und unglaublich deutsch.
Zweitens: Was genau hat Heidi Klum mit der Drag-Kultur am Hut?
Es macht mich wütend und ich finde es ein bisschen beleidigend, dass Frau Klum ausgewählt wurde.
Schließlich wäre das eine Möglichkeit gewesen, die Drag-Kultur zu supporten, indem man eine Person aus der Szene selbst auswählt.
[Supporten ist ein anderes Wort für unter-stützen.]
Wer eine solche Show moderiert, wird zu ihrem Gesicht.
Und es ist einfach nur lächerlich, dass Frau Klum qualifiziert sein soll, eine Kultur zu repräsentieren, mit der sie nichts zu tun hat.
[Repräsentieren heißt: Jemand steht für etwas.]
Das ist, als würde man Angela Merkel eine Cheerleader-Meisterschaft moderieren lassen.
ProSieben hat offensichtlich kein Interesse daran, Drag Queens zu unterstützen, was mich nicht im Geringsten überrascht."

Darum gibt es jetzt eine Petition.
Eine Petition ist eine Unterschriften-Liste im Internet.
Hier findet man die Petition.
Dort haben schon mehr als 20.000 [zwanzig-tausend] Menschen unter-schrieben.
Sie finden:
Heidi Klum soll die Show nicht moderieren.
Eine Drag Queen soll Moderatorin sein.


Star-Lexikon

Wer ist Olivia Jones?

Olivia Jones ist 49 Jahre alt.

Sie ist Drag Queen.
Das heißt:
In ihrem Alltag ist sie ein Mann.
Er heißt Oliver Knöbel.
Als Künstlerin trägt sie Frauen-Kleider und Schminke.
Als Künstlerin nennt sie sich Olivia Jones.

Oliver Knödel ist schwul.
Das heißt: Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.

Olivia Jones ist schon sehr lange Drag Queen.
Schon in der Schul-Zeit stand sie auf der Bühne.
Sie hat Travestie-Shows gemacht.
Das heißt: Sie tanzt.
Sie bewegt ihre Lippen zur Musik.
So als würde sie singen.
Und sie erzählt Witze auf der Bühne.

Im Jahr 1997 hat Olivia Jones bei einem Wettbewerb mit-gemacht.
Der Wettbewerb heißt "Miss Drag Queen Of The World".
Das heißt: Die schönste Drag Queen der Welt wird gewählt.
Olivia Jones hat den Wettbewerb gewonnen.

Olivia Jones macht auch bei vielen Fernseh-Sendungen mit.
Zum Beispiel bei diesen:

  • Promi Shopping Queen
  • Frauen-Tausch
  • Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Olivia Jones hat mehrere Kneipen in Hamburg.
Und sie macht Stadt-Führungen für Touristen über die Reeper-Bahn.

Olivia Jones ist sehr groß.
Sie ist mehr als 2 Meter groß.
2017 hatte sie eine Operation.
Bis jetzt waren die Beine von Olivia Jones nicht gleich lang.
Darum hat sie sich operieren lassen.
Und bei der Operation hat sie ihre Beine auch etwas kürzer operieren lassen.

Olivia Jones interessiert sich für Politik.
Sie findet: Rechte Parteien dürfen keine Macht haben in Deutschland.
Dafür setzt sie sich ein.
Und sie macht sich für den Tier-Schutz stark.
Sie ist Mitglied bei der Tier-Schutz-Gruppe PETA.
Sie findet: Menschen sollen keine Pelze tragen.

Olivia Jones hat ein Buch geschrieben.
Es heißt Keine Angst in ANDERSRUM – Eine Geschichte vom anderen Ufer.

Wer ist Tom Kaulitz?

Tom Kaulitz ist 30 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er ist Mitglied der Band Tokio Hotel.
Er spielt Gitarre in der Band.

Tom Kaulitz hat einen Zwillings-Bruder.
Er heißt Bill Kaulitz.
Er ist auch Mitglied in der Band Tokio Hotel.

Tom Kaulitz macht schon lange Musik.
Schon als Kind hat er eigene Lieder geschrieben.
Der Stief-Vater von Tom Kaulitz spielt auch in einer Band.
Mit ihm zusammen hatte Tom Kaulitz die ersten Auftritte.

Im jahr 2001 haben Tom und Bill Kaulitz ihre erste Band gegründet.
Zusammen mit Gustav Schäfer und Georg Listing.
Am Anfang hieß die Band noch Devilish.
Übersetzt heißt das Teuflisch.
Seit 2005 heißt die Band Tokio Hotel.
Ihr größter Hit ist das Lied Durch den Monsun.

Seit 2006 ist Tom Kaulitz nicht mehr in die Schule gegangen.
Er war oft mit seiner Band unter-wegs.
Darum hat er im Internet weiter gelernt.
Und er hat seinen Schul-Abschluss an einer Internet-Schule gemacht.
Dafür hat er einen Preis gewonnen.
Weil er so gute Noten hatte.

Jetzt lebt Tom Kaulitz in den USA.
Er wohnt in der Stadt Los Angeles.

Im Jahr 2013 hat Tom Kaulitz bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star mit-gemacht.
Er war in der Jury.

Tom Kaulitz findet Tier-Schutz wichtig.
Er findet: Wilde Tiere sollen nicht mehr in Zirkussen gehalten werden.
Die Käfige sind zu klein.
Darum ist er in der Tier-Schutz-Gruppe PETA.

Seit August 2019 ist Tom Kaulitz verheiratet.
Seine Frau ist Heidi Klum.

Wer ist Heidi Klum?

Heidi Klum ist 46 Jahre alt.

Sie hat lange als Model gearbeitet.
Und sie macht die Fernseher-Sendung "Germany's Next Topmodel".

1992 hat Heidi Klum bei einem Model-Wettbewerb mit-gemacht.
So ist sie bekannt geworden.
Sie war auf den Titel-Seiten von vielen Zeitungen.

Heidi Klum ist in Bergisch Gladbach geboren.
Aber jetzt lebt sie mit ihren Kindern in den USA.

In den USA macht sie eine Fernseh-Show.
Die Show heißt Project Runway.
Übersetzt heißt das Projekt Lauf-Steg.
In der Sendung können Mode-Designer mit-machen.
[Ein Mode-Designer entwirft Kleidung.
Das heißt: Er entscheidet, wie die Mode aussehen soll.
]
Eine Jury stimmt ab.
Der beste Mode-Designer gewinnt die Show.

In Deutschland macht Heidi Klum die Sendung "Germany's Next Topmodel".
In der Sendung werden neue Models gesucht.
Heidi Klum bringt ihnen bei: Was muss man als Model können?
Die Sendung gibt es seit 2006.

Heidi Klum hat Werbung für viele Marken gemacht.

Heidi Klum hat 4 Kinder.
Ein Kind von ihrem Ex-Freund Flavio Briatore.
Und 3 Kinder von ihrem Ex-Mann Seal.

Eine Rose wurde nach Heidi Klum benannt.
Sie heißt jetzt Heidi-Klum-Rose.
Hier kann man die Rose sehen.

Im August 2019 hat Heidi Klum geheiratet.
Ihr Mann heißt Tom Kaulitz.
Seit der Hochzeit heißt sie Heidi Kaulitz.
Aber als Star benutzt sie weiter den Namen Heidi Klum.

Wer ist Conchita Wurst?

Conchita Wurst ist 31 Jahre alt.

Sie ist eine Kunst-Figur.
Auf der Bühne ist die Person Conchita Wurst.
Auf der Bühne ist sie eine Frau mit Bart.
Im echten Leben ist er ein Mann.
Dann heißt er Tom Neuwirth.

Conchita Wurst kommt aus Österreich.

2014 hat Conchita Wurst den ESC gewonnen.
ESC ist die Abkürzung für Eurovision Song Contest.
Das ist ein Musik-Wettbewerb.
Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen Ländern machen dabei mit.

Conchita Wurst hat beim ESC das Lied Rise like a Phoenix gesungen.
Übersetzt heißt das Lied: Erhebe dich wie ein Phönix.
Ein Phönix ist ein Asche-Vogel.

Warum nennt sich Tom Neuwirth Conchita Wurst?
Der Vor-Namen Conchita war ein Spitz-Name.
Eine Freundin aus Kuba hat ihm den Spitz-Namen gegeben.
Den Nach-Namen Wurst hat Tom Neuwirth selbst ausgesucht.
Er sagt:
"Wurst, weil es eben ‚wurst‘ ist, woher man kommt und wie man aussieht."

Conchita Wurst ist eine Frau mit Bart.
Er selbst nennt es:
Eine Diva mit Voll-Bart.
Das ist Absicht.
Es soll die Menschen verwirren.
Es soll sie auf die Themen Geschlecht und Sexualität aufmerksam machen.
Und er will, dass sie übers Anders-sein nach-denken.

Tom Neuwirth sagt über Conchita Wurst:
"Conchita ist eine Mann-Frau und ein Frau-Mann.
In ihr vermischen sich die Geschlechter, verwischen die Unterschiede.“

2017 hat Tom Neuwirth gesagt:
Vielleicht gibt es Conchita Wurst nicht mehr lange.
Vielleicht will sie bald eine neue Person erfinden.
Er will auch auf der Bühne keine Frau mehr sein.
Nicht auf der Bühne.
Und nicht im echten Leben.
Er ist ein schwuler Mann.