Willow Smith sagt: Aufwachsen als Promi-Kind ist schrecklich

Willow Smith ist 17 Jahre alt.
Sie ist die Tochter von Schauspieler Will Smith.
Sie macht Musik.
Gerade hat sie eine neue CD gemacht.
So sieht sie aus:

Willow Smith findet es nicht gut, dass ihr Vater ein Star ist.
Sie sagt:
„Es ist schrecklich, aufzuwachsen und dein Leben hinzubekommen, während die Leute denken, sie hätten einen Anspruch darauf zu wissen, was bei dir los ist.“

Sie weiß: Trotzdem kann sie es nicht ändern.
Sie sagt: „Du kannst dein Gesicht nicht ändern und dir deine Eltern nicht aussuchen.“

Willow Smith glaubt: Es geht nicht nur ihr so.
Auch andere Kinder von Stars finden es schwierig.
Sie sagt:
„Ich habe das Gefühl, dass die meisten Kinder, denen es so geht wie mir, in einer Spirale der Depression enden, und die Welt schaut ihnen dabei zu.“

Damit meint sie: Das Leben ist schwierig für viele Kinder von Stars.
Es geht ihnen nicht gut.
Und alle Menschen schauen dabei zu.

MerkenMerken

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s