Angelina Jolie hält eine Rede über sexuelle Gewalt

Angelina Jolie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Gia – Der Preis der Schönheit
  • Lara Croft – Tomb Raider
  • Mr. & Mrs. Smith [Herr und Frau Schmidt]

Angelina Jolie ist 41 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Angelina Jolie macht sich stark für die Rechte von Frauen überall auf der Welt.
Darum hat sie jetzt eine Rede gehalten über sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Was ist sexuelle Gewalt?
Sexuelle Gewalt gegen Frauen heißt:
Jemand macht etwas mit einer Frau, das sie nicht will.
Zum Beispiel: Jemand fasst sie an.
Oder jemand spricht mit ihr über Sex, wenn sie es nicht will.
Oder: Jemand vergewaltigt eine Frau.
Das heißt: Jemand hat Sex mit einer Frau, ohne dass die Frau es will.

Sexuelle Gewalt gegen Frauen ist verboten.
Trotzdem gibt es sie.
In vielen Ländern auf der Welt.
Angelina Jolie findet: Das muss sich ändern.
Die Politik muss mehr tun.
Sie sagt:
„Sexuelle Gewalt gegen Frauen ist eine Waffe.
Sie ist billiger als eine Kugel und hat anhaltende Konsequenzen, die sich mit widerlicher Vorhersehbarkeit entfalten.
Diese Aspekte machen sie auf grausame Art effektiv.
Das hat nichts mit Sex zu tun.
Es hat nur mit Macht-Missbrauch zu tun.
Das ist kriminelles Verhalten.“

Damit meint sie:
Es geht bei dem Thema nicht um Sex.
Es geht um Macht.
Es ist verboten.
Die Frauen leiden darunter.
Sie können es oft ihr ganzes Leben lang nicht vergessen.

Angelina Jolie sagt auch:
„Wir sind in der Lage, die Täter zu identifizieren.
Was fehlt, ist der politische Wille.“

Das heißt: Oft weiß man, wer die Täter sind.
Also wer sexuelle Gewalt gegen Frauen ausübt.
Oder wo es passiert.
Aber die Politik macht nichts dagegen.
Angelina Jolie will, dass sich das ändert.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s