Ein Esel knabbert an einem Sport-Wagen

In Hessen gibt es eine Gerichts-Verhandlung.
Ein Auto-Fahrer klagt gegen einen Esel.

Was ist passiert?
Ein Mann hat seinen Sport-Wagen nah an einer Weide geparkt.
Auf der Weide stand ein Esel.
Der Besitzer von dem Auto glaubt: Der Esel hat in das Auto gebissen.
Er hat es angeknabbert.

Ein Esel

Ein Esel, Bild: Gemeinfrei

Der Auto-Besitzer findet jetzt:
Der Besitzer von dem Esel soll für die Reparatur bezahlen.

Der Besitzer vom Esel findet:
Er muss nicht für die Auto-Reparatur bezahlen.
Der Mann hat zu nah an der Weide geparkt.
Und: Niemand kann beweisen, dass der Esel in das Auto gebissen hat.

Jetzt entscheidet ein Gericht: Muss der Esel-Besitzer bezahlen oder nicht?

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s