Ein Buch von Terry Pratchett wird von einer Dampf-Walze überrollt

Terry Pratchett war Schriftsteller.
Das heißt: Er hat Bücher geschrieben.
Seine Bücher sind sehr bekannt.
Sie heißen Scheiben-Welt-Bücher.
Sie wurden in sehr viele Sprachen übersetzt.
Sehr viele Menschen haben sie gelesen.

Terry Pratchett ist vor 2 Jahren gestorben.
Er wurde 66 Jahre alt.
So sah er aus:

Terry Pratchett hat ein Testament geschrieben.
Das heißt: Er hat aufgeschrieben, was nach seinem Tod passieren soll.
Er hat aufgeschrieben: Wer bekommt mein Geld?
Er hat aufgeschrieben: Was passiert mit meinen Sachen?
Und er hat aufgeschrieben: Was passiert mit meinem letzten Buch?

Vor seinem Tod hat Terry Pratchett an einem Buch geschrieben.
Es ist nicht fertig geworden.
Terry Pratchett hat in seinem Testament geschrieben:
Das angefangene Buch soll zerstört werden.
Niemand darf es lesen.

Der Text von dem Buch war auf einer Computer-Fest-Platte gespeichert.
Terry Pratchett schreibt in einem Testament:
Eine Dampf-Walze soll über die Fest-Platte fahren.
Dann wird sie zerstört.
Das ist gestern passiert.
Hier kann man ein Foto von der Dampf-Walze und der Fest-Platte sehen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s