Prinz Philip ist jetzt Rentner

Prinz Philip ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Er ist 96 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bis jetzt hatte Prinz Philip immer viele Termine.
Zum Beispiel:
Er reist mit der Queen.
Oder er empfängt Gäste.
Er besucht Veranstaltungen. Zum Beispiel Sport-Veranstaltungen.
Das hat er 65 Jahre lang gemacht.
Zusammen mit seiner Frau der Queen.
Und auch alleine.
Er hatte in der Zeit 22.219 Termine [zwei-und-zwanzig-tausend-neunzehn], bei denen er alleine unterwegs war.
Er hat 5.496 [fünf-tausend-sechs-und-neunzig] Reden gehalten.
Und er ist 637 mal ins Ausland gereist.
Prinz Philip sagt über sich selbst:
„Ich bin der erfahrenste Gedenktafel-Enthüller der Welt.“

Jetzt ist Prinz Philip in Rente.
Das heißt: Er hat keine Termine mehr in der Öffentlichkeit.
Er zieht sich zurück.

Gestern war Prinz Philips letzter Termin.
Prinz Philip hat sich mit Soldaten getroffen.
Dafür hat er seine Ferien unter-brochen.
Denn eigentlich machen Prinz Philip und die Queen gerade Ferien.
Sie sind in ihrem Schloss in Schottland.
Dahin ist Prinz Philip jetzt zurück-gereist.

Prinz Philip will seine Frau die Queen auch weiter unter-stützen.
Aber er begleitet sie nur noch, wenn er Lust dazu hat.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s