Neue Sport-Art: Stand up Paddling Polo

Es gibt eine neue Sport-Art.
Sie heißt Stand up Paddling Polo.
Die Abkürzung dafür ist SUP Polo.

In diesem Video kann man die neue Sport-Art sehen:

Wie spielt man SUP Polo?
In einer Mannschaft sind 3 Personen.
Frauen und Männer spielen SUP Polo.
Sie spielen zusammen in der-selben Mannschaft.

2 Spieler und Spielerinnen von jeder Mannschaft spielen gleich-zeitig.
Eine Person ist ein Ein-Wechsel-Spieler.
Das heißt: Sie wechselt erst ins Spiel, wenn ein anderer Spieler oder eine andere Spielerin auf-hört zu spielen.

Das Spiel wird auf dem Wasser gespielt.
In einem Schwimm-Backen.

Die Spieler und Spielerinnen stehen auf einem Surf-Brett.
Und sie bewegen sich mit Paddeln.
Die Paddel und das Brett sind aus Plastik.

Es gibt einen Ball und 2 Tore.
Die Tore stehen am Rand von einem Schwimm-Becken.
Jede Mannschaft versucht, den Ball in das Tor der anderen Mannschaft zu spielen.

Der Ball kann mit den Händen oder mit dem Paddel bewegt werden.
Man darf den Ball immer nur sehr kurz fest-halten.
Nur 5 Sekunden lang.

Niemand darf andere Spieler und Spielerinnen vom Brett stoßen oder verletzen.
Dafür gibt es eine Strafe.

Ein Spiel dauert 10 Minuten lang.
nach 5 Minuten tauschen die beiden Teams die Seiten.

Wer mehr Tore macht, gewinnt das Spiel.

In welchen Ländern wird SUP Polo gespielt?
Die Sport-Art wurde in Asien erfunden.
Jetzt wird sie in vielen Ländern gespielt.
Es gibt Wettbewerbe in diesen Ländern:

  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Spanien
  • Bali
  • USA
  • Brasilien
  • Kenia
Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s