Der Sänger Chester Bennington ist tot

Chester Bennington ist tot.
Er wurde 41 Jahre alt.
So sah er aus:

Chester Bennington war Sänger.
Er war Sänger der Band Linkin Park.
Die Band hat zum Beispiel diese Lieder gespielt:

  • Numb [Gefühl-los]
  • In the end [Am Ende]
  • New Divide [Eine neue Grenze]

Die Zeitungen schreiben: Chester Bennington hat sich das Leben genommen.
Er hat sich selbst umgebracht.
Er wollte nicht mehr leben.

Chester Bennington hatte eine Krankheit.
Er hatte Depressionen.
Das bedeutet: Er fühlte sich traurig und über-fordert.
Er hatte keine Energie mehr.
Darum wollte er nicht mehr leben.

Mike Shinoda ist auch Mitglied der Band Linkin Park.
Er schreibt im Internet:
„Schockiert und mit gebrochenem Herzen, aber es ist wahr.
Ein offizielles Statement wird heraus-gegeben werden, sobald wir eines haben.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s