Ein Mann war in einem Geld-Automaten eingesperrt

In Texas wollte ein Techniker einen Geld-Automaten reparieren.
In der Stadt Corpus Christi.

Ein Geld-Automat

Ein Geld-Automat, Bild: www.pixabay.com

Der Techniker hat sich aus Versehen in dem Geld-Automaten eingesperrt.
Die Tür ist zu-gefallen.
Der Techniker hat um Hilfe gerufen.
Aber man konnte seine Stimme draußen nicht hören.
Die Wände waren zu dick.
Der Techniker hatte kein Handy dabei.
Aber er hatte einen Zettel und einen Stift.

Er hat einen Zettel geschrieben.
Auf dem Zettel stand:
„Bitte helft mir.
Ich stecke hier drin fest und ich habe mein Handy nicht dabei.
Ruft bitte meinen Chef an.“

Aber die Kunden haben nicht angerufen.
Sie haben gedacht: Es ist ein Witz.

Dann ist zufällig ein Polizist vorbei-gelaufen.
Ein Kunde hat ihm den Zettel gezeigt.
Der Polizist hat auf der Polizei-Wache angerufen.
Sie haben einen Rettungs-Wagen geschickt.
So konnte der Techniker befreit werden.
Der Techniker war nicht verletzt.
Der Polizist erzählt:
„Der arme Kerl schämte sich bloß.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s