Schlägerei wegen Pommes

In Berlin gab es einen Streit und eine Schlägerei.
Der Grund dafür waren Pommes.

Eine Portion Pommes

Eine Portion Pommes, Bild: www.pixabay.com

Eine Gruppe von Leuten ist in einen Imbiss gegangen.
Es war ein Imbiss in Berlin Mitte.
Eine Frau hat immer wieder laut „Pommes“ gesagt.
Ein anderer Gast hat dann gesagt:
„Die Frau will wohl Pommes.“

Die Gruppe fand das unverschämt.
Sie waren sauer auf den Mann.
Jemand hat ihm sein Bier über-geschüttet.
Sie haben eine Bank umgeworfen.
Und alle haben angefangen, sich zu prügeln.

Jemand hat die Polizei gerufen.
Die Gruppe ist dann weg-gelaufen.
Die Feuer-Wehr hat zwei Männer ins Kranken-Haus gebracht.
Sie wurden schwer verletzt.

Die Polizei sucht jetzt nach der Gruppe.
Die Männer sollen bestraft werden.
Sie bekommen eine Strafe für schwere Körper-Verletzung.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s