Ein Mädchen nimmt ihr Handy mit in die Bade-Wanne und stirbt

Ein 14-jähriges Mädchen ist gestorben.
Das ist in den USA passiert.
Also in Nord-Amerika.

Das Mädchen hat gebadet.
Und es hat sein Handy mit in die Bade-Wanne genommen.
Sie hat Handy-Spiele gespielt in der Bade-Wanne.
Dabei ist Wasser an das Handy gekommen.
Das Mädchen hat einen Strom-Schlag bekommen.
Davon ist sie gestorben.

Ein Handy im Regen

Ein Handy im Regen, Bild: www.pixabay.com

Die Oma von dem Mädchen sagt:
„Das ist solch eine Tragödie, die niemandem sonst passieren soll.“
Tragödie heißt: Es ist sehr schlimm.
Die Familie von dem Mädchen findet:
So ein Unfall darf nicht noch mal passieren.
Darum warnen sie die Menschen.
Sie sagen:
Niemand soll mehr ein Handy mit in die Bade-Wanne nehmen.
Es ist zu gefährlich.

Hier kann man ein Foto von dem Mädchen sehen.

Viele Menschen haben Geld gespendet.
Für die Beerdigung von dem Mädchen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s