Ein Junge verschenkt 4.500 Euro auf der Straße

Ein Junge hat Geld auf der Straße verschenkt.
Er ist 13 Jahre alt.
Das ist in Bad Tölz passiert.
Bad Tölz ist eine Stadt in Bayern.

Der Junge hat das Geld an Leute auf der Straße verschenkt.
Manchen Leuten hat er 100,- Euro geschenkt.
Anderen Leuten hat er 2.400 Euro geschenkt.

Geldscheine

Geldscheine, Bild: www.pixabay.com

Die Menschen haben sich darüber gewundert.
Manche haben das Geld zur Polizei gebracht.
Die Menschen haben 4.500 Euro zur Polizei gebracht.

Die Polizisten haben nach dem Jungen gesucht.
Der Junge hatte noch mehr Geld dabei.
Er sagt: Das Geld hat er zu Hause gefunden.

Warum hat der Junge das Geld verschenkt?
Er hat den Polizisten gesagt: Er wollte neue Freunde finden.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s