Fach-Gespräch zum Thema Inklusion in Medienangeboten für Kinder und Jugendliche

In Erfurt gibt es eine Tagung.
Sie findet am 16. Juni 2017 statt.
Sie dauert von 9:30 Uhr bis 14 Uhr.

Was ist das Thema der Tagung?
Es geht um Inklusion.
Es geht um Inklusion in den Medien.
Also im Fernsehen.
In der Zeitung.
Im Radio.
Und im Internet.

Es geht um diese Fragen:

  • Wie nutzen Kinder und Jugendliche mit Behinderung Medien?
  • Welche Art von Barriere-Freiheit brauchen Kinder und Jugendliche bei diesen Medien?
  • Gibt es genug inklusive Angebote für Kinder und Jugendliche in den Medien?
  • Welche guten Beispiele gibt es?

Wer ist zu der Tagung eingeladen?
Alle Menschen, die in den Medien arbeiten.
Also Menschen, die beim Fernsehen arbeiten.
Menschen, die bei einer Zeitung arbeiten.
Menschen, die beim Radio arbeiten.
Und Menschen, die Texte im Internet schreiben.

Eingeladen sind auch Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung arbeiten.

Der Fach-Tag kostet nichts.
Man muss nichts bezahlen, wenn man mit-machen will.

Ein Mensch mit Behinderung nutzt das Internet

Ein Mensch mit Behinderung nutzt das Internet, Bild: Michel Arriens | http://www.michelarriens.de über Gesellschaftsbilder

Wer macht den Fach-Tag?
Dafür arbeiten verschiedene Menschen zusammen:

Hier kann man mehr über den Fach-Tag lesen.
Und hier kann man sich anmelden.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s