Star Wars-Andenken wurden aus einem Museum gestohlen

Die Star Wars Filme gehören zu den bekanntesten Filmen auf der Welt.
Sehr viele Menschen mögen die Filme.
Und sehr viele Menschen sammeln Andenken aus den Star Wars Filmen.
Zum Beispiel Film-Plakate.
Oder Kostüme.
Oder Lego-Figuren.

Es gibt ein eigenes Museum für Star Wars Andenken.
Das Museum ist in Kalifornien.
In den USA.
In der Stadt Petaluma.

Jetzt gibt es eine Gerichts-Verhandlung.
Aus dem Museum wurden Andenken gestohlen.
Jemand hat 100 Sachen aus dem Museum geklaut.
Manche der Sachen sind sehr wert-voll.
Zum Beispiel seltene Sammel-Figuren.
Eine davon kostet mehr als 200.000 Dollar.

Ein 45-jähriger Mann steht jetzt vor Gericht.
Die Polizei glaubt: Er hat die Sachen aus dem Museum gestohlen.
Der Mann war 2015 mehrmals in dem Museum.
Wahrscheinlich hat er bei jedem Besuch Sachen mitgenommen.

Die Menschen in dem Museum kennen den Mann.
Er kommt oft als Besucher.
Sie dachten: Der Mann ist ein Freund.

Danach hat der Mann versucht, die Andenken zu verkaufen.
Er hat im Internet nach Käufern gesucht.
So ist die Polizei auf seine Spur gekommen.

Ein Gericht entscheidet Ende Juni, welche Strafe der Mann bekommt.

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s