Pippa Middleton und James Matthews machen Flitter-Wochen

In der letzten Woche haben Pippa Middleton und James Matthews geheiratet.
Pippa ist die Schwester von Prinzessin Kate.

Sehr viele Zeitungen haben über die Hochzeit berichtet.
Es waren viele Gäste dabei.

Jetzt machen Pippa Middleton und James Matthews Flitter-Wochen.
So nennt man eine Reise nach der Hochzeit.

Pippa Middleton und James Matthews reisen an 3 verschiedene Orte:

  1. Strand-Urlaub auf der Insel-Gruppe Tetiaroa
    Die Inseln liegen im Mehr Pazifik.
    Sie haben früher einen Hollywood-Star gehört.
    Er heißt Marlon Brando.
  2. Urlaub in den Bergen von Schottland
    Danach fliegen Pippa Middleton und James Matthews nach Schottland in die Berge.
    Die Familie von James Matthews hat ein großes Haus dort.
    Es ist in der Nähe vom See Loch Ness.
  3. Tennis-Turnier in Paris
    Pippa Middleton und James Matthews interessieren sich sehr für Sport.
    Darum fliegen sie im Ende von ihren Flitter-Wochen nach Paris.
    Da besuchen sie zusammen ein Tennis-Spiel.
    Das Tennis-Spiel heißt French Open.
Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s