Portugal gewinnt den ESC 2017

Gestern war der Eurovision Song Contest.
Die Abkürzung dafür ist ESC.

Der Eurovision Song Contest ist ein Musik-Wettbewerb.
Musiker und Musikerinnen aus vielen Länder machen mit.
Er findet 1x im Jahr statt.
Dieses Mal war er in der Stadt Kiew.
Kiew ist die Haupt-Stadt der Ukraine.

Diese Länder haben 2017 beim ESC mitgemacht:

  • Ukraine
  • Portugal
  • Spanien
  • Rumänien
  • Deutschland
  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Australien
  • Niederlande [= Holland]
  • Belgien
  • Zypern
  • Armenien
  • Polen
  • Schweden
  • Griechenland
  • Aserbaidschan
  • Moldawien
  • Italien
  • Ungarn
  • Weißrussland
  • Kroatien
  • Österreich
  • Israel
  • Bulgarien
  • Norwegen
  • Dänemark

Portugal hat den ESC 2017 gewonnen.
Der Sänger aus Portugal heißt Salvador Sobral.
Und sein Lied heißt Amar Pelos Dois.
Übersetzt heißt das: Für uns beide lieben.

In diesem Video kann man das Lied hören:

Portugal hat zum 1. Mal den ESC gewonnen.

Bulgarien ist auf dem 2. Platz.
Moldawien ist auf dem 3. Platz.

Für Deutschland hat die Sängerin Levina mitgemacht.
Sie hat das Lied „Perfect life“ gesungen.
Übersetzt heißt das „Perfektes Leben“.
Nur wenige Menschen haben für Levina abgestimmt.
Sie war auf dem vor-letzten Platz.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s