Diese 10 Länder machen mit beim ESC 2017

Bald ist wieder Eurovision Song Contest.
Die Abkürzung dafür ist ESC.

Der Eurovision Song Contest ist ein Musik-Wettbewerb.
Musiker und Musikerinnen aus vielen Länder machen mit.
Er findet 1x im Jahr statt.
2017 wird er in der Stadt Kiew sein.
Kiew ist die Haupt-Stadt der Ukraine.

Gestern war das Halb-Finale zum ESC 2017.
18 Länder wollten beim ESC mit-machen.
Aber gestern wurden nur 10 Länder gewählt.
Diese Länder machen jetzt beim ESC 2017 mit:

  • Belgien
  • Zypern
  • Australien
  • Armenien
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Griechenland
  • Aserbaidschan
  • Moldawien

Außerdem machen noch diese Länder mit:

  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Italien
  • Spanien
  • Deutschland

Sie machen immer beim ESC mit.

Am 11. Mai gibt es noch ein Halb-Finale.
Und am 13. Mai ist dann der ESC 2017.

Der ESC 2017 wird auch übersetzt.
Der Fernseh-Sender NDR hat ein Angebot im Internet:
Alle Lieder vom ESC 2017 werden in Gebärden-Sprache übersetzt.
So können mehr Menschen den ESC verfolgen.
Auch Menschen, die nicht hören können.
Auf dieser Internet-Seite kann man den ESC 2017 mit Gebärden-Sprache angucken:
www.eurovision.de.

Für Deutschland singt 2017 die Sängerin Levina.
Ihr Lied heißt Perfect Life.
Übersetzt heißt das Perfektes Leben.
In diesem Video kann man das Lied hören:

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s