Stephen Hawking sagt: Auf der Erde können nur noch 100 Jahre lang Menschen leben

Stephen Hawking ist Wissenschaftler.
Er hat zum Beispiel über den Weltraum geforscht.

Stephen Hawking schreibt auch Bücher.
Er schreibt Bücher über Wissenschaft.
Er schreibt die Bücher so, dass man sie gut verstehen kann.
Darum kennen sehr viele Menschen Stephen Hawking.
Er hat mehr als 3.000.000 [3 Millionen] Fans bei Facebook.

Stephen Hawking ist 75 Jahre alt.
So sieht er aus:

Stephen Hawking sagt:
Menschen können nur noch 100 Jahre lang auf der Erde leben.
Danach geht es nicht mehr.
Er glaubt: Dann kann man auf der Erde nicht mehr wohnen.
Warum glaubt er das?

Auf der Erde gibt es Klima-Wandel.
Das heißt: Das Wetter auf der Erde verändert sich.
Es wird immer wärmer.
Das Eis auf der Erde schmilzt.
Die Pflanzen verändern sich.
Die Tier-Welt verändert sich auch.

Es gibt immer mehr Menschen auf der Erde.
Alle diese Menschen brauchen eine Wohnung.
Sie verbrauchen Strom.
Sie brauchen Essen.
Stephen Hawking sagt: Das wird zu viel für die Erde.

Und Stephen Hawling sagt:
Viele Menschen werden krank werden auf der Erde in der Zukunft.
Durch diese Krankheiten werden viele Menschen sterben.

Was soll man jetzt machen?

Stephen Hawking glaubt:
Die Menschen müssen den Weltraum erforschen.
Vielleicht können die Menschen andere Planeten entdecken.
Vielleicht kann man auf einem anderen Planeten wohnen.
Stephen Hawking findet:
Dann müssen die Menschen auf einen anderen Planeten umziehen.

Das alles erklärt Stephen Hawking in einem Film.
Im Sommer 2017 kann man den Film sehen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s