Brad Pitt spricht über seine Trennung

Brad Pitt ist Schauspieler.
Er hat in diesem Filmen mitgespielt:

  • Thelma und Louise
  • 7 Jahre in Tibet
  • Ocean’s 11

Brad Pitt ist 53 Jahre alt.
so sieht er aus:

Brad Pitt war mit Angelina Jolie verheiratet.
Die beiden haben 6 Kinder zusammen.
Jetzt haben sie sich getrennt.
Seit dem letzten Herbst sind sie kein Paar mehr.

Brad Pitt lebt jetzt alleine.
Angelina Jolie lebt mit den Kindern zusammen.
Brad Pitt darf die Kinder besuchen.

Jetzt hat Brad Pitt ein Interview gegeben.
Das heißt: Er hat mit Leuten von einer Zeitung geredet.
Er hat über seine Gefühle geredet.
Er hat erzählt: So geht es ihm jetzt.

Warum ist die Beziehung von Angelina Jolie und Brad Pitt zu Ende?
Brad Pitt erklärt es.
Er sagt:
„Ich hatte den Drang, mich fest-zu-klammern.
Aber es gibt da dieses Klischee:
Wenn du jemanden wirklich liebst, dann musst du ihn los-lassen.
Jetzt weiß ich, was damit gemeint ist, denn ich habe genau das gefühlt.
Man muss lieben können, ohne Besitz-Ansprüche zu stellen und für seine Liebe nichts als Gegen-Leistung erwarten.“

Damit meint er:
Er liebt seine Frau noch.
Er wollte sie fest-halten.
Aber es geht nicht.

Brad Pitt ist sehr traurig über die Trennung.
Er sagt:
„Es fühlt sich an wie der Tod.“

Brad Pitt vermisst auch seine Kinder.
Er sagt:
„Als jemand, der immer viel weg war, weil er gearbeitet hat, sage ich:
Kinder sind so zart.
Sie saugen alles auf.
Man muss ihre Hand halten und ihnen Dinge erklären.
Man muss ihnen zuhören.
Wenn ich im Arbeits-Modus bin, höre ich nicht hin.“

Das ändert Brad Pitt jetzt.
Er findet:
„Die Familie kommt zuerst!“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s