Ein neuer Tatort aus Wien wird gedreht

Letzte Woche haben in Wien Dreh-Arbeiten angefangen.
Ein neuer Wiener Tatort wird gemacht.
Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer spielen dabei mit.
Harald Krassnitzer spielt Kommissar Moritz Eisner.
Adele Neuhauser spielt seine Kollegin Bibi Fellner.

Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer

Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer, Das „Tatort“-Team aus Österreich: Adele Neuhauser ermittelt als „Bibi Fellner“, Harald Krassnitzer als „Moritz Eisner“. Bild: © Bild: rbb/ORF/Ali Schafler

Der neue Tatort aus Wien heißt „Irgendwann“.

Worum geht es in dem Fall?
An einer Land-Straße wird eine Leiche gefunden.
Man weiß nicht: Wer ist der Tote?
Am Tatort ist großes Chaos.
Darum weiß die Polizei zuerst nicht: Was ist passiert?

Dann finden Moritz Eisner und Bibi Fellner heraus:
Der Mann hat für einen Verbrecher gearbeitet.
Er sollte Geld über-bringen.
Aber das Geld ist weg.

Die Dreh-Arbeiten dauern noch bis Mitte Mai.
Im Fernsehen kommt der neue Fall erst in einem Jahr. Erst 2018.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s