Prinz William chattet mit Lady Gaga

Prinz William ist der Kron-Prinz in Groß-Britannien.
Das heißt: Später wird er König.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist 34 Jahre alt.
So sieht er aus:

Lady Gaga ist Sängerin.
Sie ist 31 Jahre alt.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Paparazzi
  • Dance in the dark [Tanz im Dunkeln]
  • Poker Face

So sieht Lady Gaga aus:

Prinz William und Lady Gaga haben zusammen gechattet.
Das heißt: Sie haben am Computer zusammen geschrieben.
Und sie haben am Computer telefoniert.
Es war ein Video-Anruf.
Das heißt: Prinz Harry konnte Lady Gaga auf seinem Computer sehen.
Und Lady Gaga konnte Prinz Harry auf ihrem Computer sehen.
Obwohl die beiden weit weg voneinander sind.

Lady Gaga war beim Telefonieren in den USA.
Und Prinz William war in Großbritannien.
Dazwischen sind 9.000 [neun-tausend] Kilometer.

Prinz William und Lady Gaga haben über ein wichtiges Thema geredet.
Sie haben über Gesundheit geredet.
Aber nicht über die Gesundheit vom Körper.
Sondern über die Gesundheit von der Seele.

Nicht nur der Körper von einem Mensch kann krank sein.
Die Seele kann auch krank sein.
Das war zum Beispiel bei Lady Gaga so.
Sie hatte verschiedene Erkrankungen an der Seele.
In der Zeit ging es ihr nicht gut.
Lady Gaga sagt dazu:
„Das Beste an meiner psychischen Krankheit ist, dass ich mein Leiden mit anderen teilen kann.
Unsere Generation soll wissen, dass sie nicht alleine ist.
Auch Menschen, bei denen man es nie vermutet hätte, können krank sein.“

Damit meint sie: Früher haben die Menschen über seelische Krankheiten nicht geredet.
Niemand wollte zugeben: Ich habe eine seelische Krankheit.
Lady Gaga sagt: Das ist heute anders.

Darum finden sie und Prinz William es wichtig, über seelische Krankheiten zu reden.
Vor allem, wenn man berühmt ist.
Dann merken viele Menschen: Jeder Mensch kann eine seelische Krankheit haben.

Prinz William sagt:
„Wir müssen endlich dafür sorgen, dass psychische Gesundheit so wichtig wird wie körperliche.
Niemand sollte sich deswegen schämen müssen.“

Auch für Prinz William ist das Thema wichtig.
Seine Mutter Diana hatte auch eine seelische Krankheit.

Im Oktober treffen sich Prinz William und Lady Gaga.
Dann wollen sie weiter über das Thema reden.

In diesem Video kann man das Gespräch von Prinz William und Lady Gaga hören.
Es ist auf Englisch.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s