Ein Bus-Fahrer nimmt eine verschleierte Frau nicht mit

Ein Mann ist Bus-Fahrer in Emden.
Emden ist eine Stadt im Norden von Deutschland.
Sie liegt in Ost-Fries-Land.

Eine Frau wollte mit dem Bus fahren.
Es war eine verschleierte Frau.
Das heißt: Sie hatte einen Schleier an.
Einen Schleier, bei dem man nur noch ihre Augen sehen kann.
So wie hier:

Eine verschleierte Frau

Eine verschleierte Frau, Bild: EFatima in UAE with niqab, CC BY 2.0

Die Frau ist schwanger.
Und sie wollte mit dem Bus fahren.
Aber der Bus-Fahrer hat sich geweigert.
Er hat sie nicht mitgenommen.

Die Frau ist verheiratet.
Ihr Mann hat den Bus-Fahrer jetzt angezeigt.

Ein Sprecher von der Bus-Firma sagt:
„So etwas darf nicht passieren und sich auch nicht wieder-holen.“

Der Bus-Fahrer muss eine Strafe an die Frau bezahlen.
Ein Gericht entscheidet: Wie viel Geld muss er bezahlen?
Er muss höchstens 10.000 Euro bezahlen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s