Vielleicht will Kim Kardashian Kinder mit einer Leih-Mutter bekommen

Kim Kardashian ist ein amerikanischer Fernseh-Star.
Sie ist 36 Jahre alt.
Im amerikanischen Fernsehen zeigt sie in einer Fernseh-Serie ihr Privat-Leben.

So sieht Kim Kardashian aus:

Kim Kardashian ist verheiratet.
Ihr Mann ist der Musiker Kanye West.
Zusammen haben die beiden 2 Kinder.
Eine Tochter und einen Sohn.
Die Tochter heißt North West.
Der Sohn heißt Saint West.
Die beiden sind 2 und 4 Jahre alt.

Kim Kardashian wünscht sich noch mehr Kinder.
Sie sagt:
„Ich kann keine Kinder mehr bekommen.
Es ist das Schlimmste.“

Jetzt überlegt Kim Kardashian:
Vielleicht bekommen sie und ihr Mann ein Kind von einer Leih-Mutter.
Sie sagt:
„Ich denke, eine Leih-Mutterschaft ist meine einzige Option. [Option ist ein anderes Wort für Möglichkeit.]
Eine Leih-Mutterschaft war immer eine Möglichkeit – jetzt ist es meine Realität. [Realität ist ein anderes Wort für Wirklichkeit.]“

Was ist eine Leih-Mutter?
Eine Leih-Mutter bekommt ein Baby für eine andere Familie.
Das Baby wächst in ihrem Bauch.
Sie bringt es zur Welt.
Aber das Baby lebt nicht bei der Leih-Mutter.
Es lebt bei der anderen Familie.

Die Leih-Mutter bekommt Geld dafür.
Sie wird für die Schwangerschaft bezahlt.
Die Leih-Mutter macht einen Vertrag mit der anderen Familie.
Darin wird aufgeschrieben:

  • Die Familie bekommt das Baby nach der Geburt.
  • Die Leih-Mutter bekommt Geld von der Familie.

In Deutschland ist das nicht erlaubt.
In anderen Ländern auf der Welt ist es erlaubt.
Zum Beispiel in den USA.
Und in Indien.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s