Fans von Harry Potter können den verbotenen Wald besuchen

Joanne K. Rowling hat die Bücher über Harry Potter geschrieben.
Es gibt 8 Bücher über Harry Potter.
So heißen sie:

  1. Harry Potter und der Stein der Weisen
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  4. Harry Potter und der Feuerkelch
  5. Harry Potter und der Orden des Phoenix
  6. Harry Potter und der Halbblut-Prinz
  7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
  8. Harry Potter und das verwunschene Kind

In den Büchern geht Harry Potter in die Zauber-Schule Hogwarts.
Um die Schule herum ist ein Wald.
Er wird der verbotene Wald genannt.
Weil es für die Schüler verboten ist, in den Wald zu gehen.
Dort leben gefährliche Tiere und Wesen.
Zum Beispiel riesige Spinnen.
Und Zentauren.
Zentauren sind zu einer Hälfte Menschen. Und zur anderen Hälfte Pferde.

Viele Fans von Harry Potter mögen den verbotenen Wald.

Wald

Wald, Bild: www.pixabay.com

Jetzt kann man den Verbotenen Wald auch in echt besuchen.
Er wurde nach-gebaut.
Seit heute gibt es eine große Ausstellung über den verbotenen Wald.
Sie ist in Leavesden.
Das ist eine kleine Stadt in Großbritannien.
In der Nähe von London.

 

In der Ausstellung ist der verbotene Wald nach-gebaut.
Man kann die Bäume sehen.
Man kann darunter herum-laufen.
Und man kann Figuren aus den Harry-Potter-Geschichten sehen.
Zum Beispiel die Riesen-Spinne Aragog.
Den Hippogreif Seiden-Schnabel.
Und den Wild-Hüter Hagrid.

Auf dieser Internet-Seite kann man die Öffnungs-Zeiten von der Ausstellung sehen.
Man kann sich Fotos angucken.
Und man kann Eintritts-Karten kaufen.

Zur Eröffnung waren verschiedene Schauspieler aus den Harry-Potter-Filmen eingeladen.
Zum Beispiel James und Oliver Phelps.
Sie spielen in den Filmen die Zwillinge Fred und George Weasley.
Evanna Lynch war da.
Sie spielt Luna Lovegood.
Jason Isaacs war da.
Er spielt Lucius Malfoy.

Oliver Phelps erzählt:
„Im ‚Verbotenen Wald‘ war es immer lustig!
Am Set bin ich oft hinter Bäumen hervor-gesprungen und habe Kollegen erschreckt.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s