Lilly Allen meldet sich bei Twitter ab

Twitter ist ein Netz-Werk im Internet.
Sehr viele Menschen sind dort angemeldet. Überall auf der Welt. Mehr als 100 Millionen.

Jeder, der dort angemeldet ist, kann kurze Nachrichten schreiben.
Und man kann lesen, was alle anderen schreiben.
Die Nachrichten sind kurz. Nur 140 Zeichen lang.
Das ist kürzer als eine SMS.

Auch viele Stars sind bei Twitter angemeldet.
Zum Beispiel diese:

Auch die Sängerin Lily Allen war bis jetzt bei Twitter.

Lily Allen hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Fuck you [Fick dich]
  • Somewhere only we know [An einem Ort, den nur wir kennen]
  • Smile [Lächeln]

Lily Allen ist 31 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Lilly Alen hatte eine eigene Seite bei Twitter.
Aber jetzt hat sie sich abgemeldet.

Warum hat sie sich bei Twitter abgemeldet?

Lilly Alen war schwanger.
Aber ihr Baby ist vor der Geburt gestorben.
Das war im Jahr 2010.

Danach ging es Lilly Alen nicht gut.
Sie hatte eine post-traumatischen Belastungs-Störung.

Was ist eine post-traumatischen Belastungs-Störung?
Jemand hat etwas Schlimmes erlebt.
Zum Beispiel einen schweren Unfall.
Oder einen Krieg.
Oder den Tod von einem Menschen, den man liebt.

Danach geht es der Person nicht gut.
Er oder sie weiß nicht: Wie soll ich jetzt weiter-leben?
Wie kann ich wieder ein gutes Leben habe?
Viele Menschen brauchen Hilfe dabei, wieder ein gutes Leben zu haben.

Lily Allen hat über den Tod von ihrem Baby gesprochen.
Sie hat erzählt, wie es ihr danach ging.
Und sie hat auch darüber geschrieben.
Zum Beispiel bei Twitter.

Was ist danach passiert?
Lily Allen wurde bei Twitter beschimpft.
Viele Menschen haben sehr gemeine Sachen geschrieben.
Manche von ihnen haben Lily Allen geschrieben: Sie ist selbst Schuld, dass ihr Baby gestorben ist.

Lily Allen macht jetzt eine Pause bei Twitter.
Sie schreibt:
„Meine Timeline [man kann auch sagen: meine Seite] ist voll mit lächerlichem, misogynem, rassistischem Scheiß.
[Damit meint sie: Auf ihrer Twitter-Seite stehen viele Beschimpfungen.]
Wirklich, so schlimm war es noch nie.
Aber ich komme wieder.“

Jetzt kümmert sich ein Freund von Lily Allen um ihre Twitter-Seite.
Er will alle Hass-Nachrichten löschen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s