Barbara Schöneberger findet es gut, älter zu werden

Barbara Schöneberger ist Fernseh-Moderatorin.
So sieht sie aus:

Barbara Schöneberger ist 42 Jahre alt.
Sie wird gerne älter.
Barbara Schöneberger erzählt:
„Eigentlich dachte ich immer, wenn man 40 ist, wird alles schlechter.
Man sieht schlechter aus, kriegt weniger Angebote, und überhaupt wird das Leben sehr familiär.
Ich muss aber ganz klar feststellen, dass es mit 40 eigentlich erst so richtig los-ging.
Ab 40 habe ich viel lockerer auf die Dinge geblickt, und ich bin auch viel stolzer auf alles Erreichte als vorher.
Ich lehne mich mehr zurück, genieße und weiß viel besser, was ich will.
Und vor allem: was ich nicht will.“

Auch im Beruf haben sich für Barbara Schöneberger Dinge verändert.
Sie sagt:
„Das ist die größte Errungenschaft, dass man endlich weiß, was man nicht will, was man nicht kann und was man nicht machen möchte.
Dann kann man viel klarere Entscheidungen treffen.
Ich habe zum Bespiel fest-gestellt, dass das Fernsehen beruflich auf Dauer vielleicht gar nicht aus-reicht.
Deswegen hatte ich den Mut, eine eigene Frauen-Zeitschrift zu gründen.
Das war für mich ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung.“

Barbara Schöneberger findet: Sie sieht auch besser aus mit 40.
Sie sagt:
„Außerdem habe ich jetzt bei der Durch-Schau all meiner privaten und beruflichen Fotos der vergangenen 15 Jahre fest-gestellt:
Es ist nicht nicht unbedingt so, dass man mit 30 besser ausgesehen hat als mit 40.
Im Gegenteil.
Ich denke, dass ich erst mit 40 langsam da angekommen bin, wo ich mit 30 ursprünglich hin-wollte.
Das mag auch daran liegen, dass mein Visagist mittlerweile besser mit meinem Gesicht und meiner Frisur klarkommt. [Ein Visagist ist der Mann, der Barbara Schöneberger schminkt. Und der ihr die Haare macht.]
Deswegen ist mit Ü-40 wirklich alles besser geworden!“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s