Ein Fuchs stirbt im Eis

Im Moment ist es sehr kalt in Deutschland.
An vielen Orten ist es kälter als 0° Grad.
Manche Seen und Flüsse sind gefroren.

Ein Fuchs ist über eine Eis-Fläche gelaufen.
Über eine Eis-Fläche über dem Fluss Donau.
Das Eis war aber nicht dick genug.
Der Fuchs ist in den Fluss eingebrochen.

Ein Fuchs

Ein Fuchs, Bild: Von I, Malene, CC BY 2.5

Der Fuchs ist gestorben.
Er ist im Fluss erfroren.

Jäger haben den Fuchs im Fluss gesehen.
Sie haben ihn raus-holt.
Der Fuchs war in einem Eis-Block eingefroren.
Die Jäger haben den Eis-Block aus dem Fluss heraus-gesägt.

Den Fuchs im Eis-Block haben sie vor dem Jäger-Haus ausgestellt.
Als Warnung.
Damit viele Menschen sehen können: Es ist gefährlich, über das Eis zu laufen.

Hier kann man ein Bild vom Fuchs im Eis sehen.

Die Jäger sagen: Es passiert immer wieder mal, dass Tiere im Fluss einfrieren.
Ein Jäger erzählt:
„Einmal habe ich ein tiefgefrorenes Reh entdeckt, Wild-Schweine in den letzten 40 Jahren schon drei, vier Mal.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s