So lief Thomas Gottschalks 1. Radio-Sendung

Thomas Gottschalk ist Moderator.
Er hat die Sendung „Wetten dass…?“ moderiert.
Er hat viele Jahre lang im Fernsehen gearbeitet.
Er ist 66 Jahre alt.
So sieht er aus:

Thomas Gottschalk hat früher beim Radio gearbeitet.
Lange bevor er zum Fernsehen gegangen ist.
Jetzt hat Thomas Gottschalk wieder eine Radio-Sendung.
Sie heißt „Gottschalk – Die Bayern 1 Radioshow“.
Sie läuft beim Radio-Sender Bayern 1.
Die Sendung kommt immer am 1. Sonntag im Monat.
Die 1. Sendung lief am 8. Januar 2017 um 19 Uhr.

Was ist in der Sendung passiert?
Thomas Gottschalk hat Musik gespielt, die er mag.
Zuerst das Lied „Back Home“ [„Zurück zu Hause“] von der Band „Golden Earring“ [„Goldener Ohrring„].

Und Thomas Gottschalk hat in der Sendung geredet.
Worüber?
Vor allem über diese Themen:

  • über sich selbst
  • über sein Alter
  • über das Alter seiner Hörer und Hörerinnen
  • über Musik
  • über andere Stars

Thomas Gottschalk hatte auch einen Gast in seiner 1. Sendung.
Den Schauspieler Axel Milberg.
Er spielt beim Tatort mit.
Die beiden haben über Krimis geredet.

Das sagt Thomas Gottschalk über die Sendung:
„Ich spiele, was ich kenne und was man von mir zu Recht erwartet.
Und ich erzähle das dazu, was man von mir immer gewohnt ist, nämlich mehr oder weniger großen Unsinn – das macht Spaß!
Und ich habe nach wie vor den großen Bogen im Sinn: es geht von Country nach Rock, es geht von schnell nach langsam.“

Wie war die 1. Sendung?
Gefällt sie den Hörern und Hörerinnen?
Viele Menschen haben die Sendung gehört.
Und viele Menschen mögen die Sendung.
Sie freuen sich, dass Thomas Gottschalk wieder beim Radio ist.
Sie haben bei Facebook darüber geschrieben.
Zum Beispiel:
„Danke Thommy, war echt klasse!“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s