Prinz Harry fühlt sich in Afrika am wohlsten

Prinz Harry ist Mitglied im englischen Königs-Haus.
Queen Elisabeth die 2. ist seine Oma.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.

Prinz Harry ist 32 Jahre alt.
So sieht er aus:

Prinz Harrys Mutter ist vor einigen Jahren gestorben.
Da war Prinz Harry erst 13 Jahre alt.
Damals ging es ihm nicht gut.
Kurz nach ihrem Tod ist er nach Afrika gereist.
Das hat ihm geholfen.
Darum fühlt er sich bis heute in Afrika am wohlsten.

Prinz Harry erzählt:
„Ich kam zum ersten Mal 1997, direkt nachdem meine Mutter starb.
Die Natur auf dem Kontinent hat mir geholfen, mit dem Verlust klar-zu-kommen.
In Afrika kann ich mehr ich selbst sein als irgendwo sonst auf der Welt.“

Im letzten Sommer war Prinz harry zum Arbeiten in Afrika.
Er hat geholfen, Elefanten vor Wilderern zu beschützen.
Wilderer sind Menschen, die geschützte Tiere töten.
Weil sie ihr Fleisch essen wollen.
Oder weil sie die toten Tiere verkaufen wollen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s