Isabell Hertel bekommt in der Serie „Unter uns“ ein Baby mit Down-Syndrom

Isabell Hertel ist Schauspielerin.
Sie ist 43 Jahre alt.
Sie spielt in der Serie „Unter uns“ mit.
Die Serie läuft jeden Tag beim Sender RTL.
Immer von Montags bis freitags.

Isabell Hertel spielt schon seit 22 Jahren in der Serie mit.
Ihre Rolle heißt Ute Fink.

Ute Fink ist in der Serie schwanger.
Sie bekommt bald ein Baby.
Das Baby wird das Down-Syndrom haben.

Schauspieler und Schauspielerinnen aus der Serie Unter uns

Ute (Isabell Hertel, l.), Till (Ben Ruedinger), Dr. Miriam Herbst (Silke Natho) in der Serie „Unter uns“, Foto: RTL / Stefan Behrens

In den nächsten Monaten soll es in der Serie um das Thema Down-Syndrom gehen.
Isabell Hertel hat sich dieses Thema gewünscht.
Sie sagt:
„Ich möchte ein ein besseres Bewusstsein für behinderte Kinder schaffen.
Für mich ist es immer noch unfassbar, dass mehr als 90 Prozent der betroffenen Kinder abgetrieben werden.
Diese Entscheidung ist zwar sehr individuell und muss nicht falsch sein, aber in dieser Häufung ist es schade.
Viele dieser Kinder sollten leben.“

Auch privat setzt sich Isabell Hertel für Menschen mit Down-Syndrom ein.
Sie erzählt:
„Ich hatte jahre-lang Gelegenheit und das Vergnügen, mit Trisomie-21-Kindern zusammen-zukommen, weil ich für sie Sport-Feste ausgerichtet, mit betreut und erlebt habe.
Das war toll.
Und daher wusste ich schon vieles über diese Behinderung.
Aber ich habe natürlich zusätzlich auch viel gelesen.“

Guido Reinhardt gehört zu den Machern der Serie „Unter uns“.
Er sagt: „Eine tägliche Serie bietet den Raum, die Herausforderungen und die unterschiedlichen Haltungen zu solch einer Diagnose zu erzählen, ohne dabei zu werten.“

Das Baby mit Down-Syndrom kommt in der Serie „Unter uns“ im April zur Welt.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s