Die Hasel-Maus ist das Tier des Jahres 2017

Einmal im Jahr wird das „Tier des Jahres“ gewählt.
Jetzt wurde das „Tier des Jahres“ 2017 gewählt.
Es ist die Hasel-Maus.

Es gibt nur noch sehr wenige Hasel-Mäuse in Deutschland.
Sie sind vom Aussterben bedroht.
Das bedeutet: Viellicht gibt es in Deutschland keine Hasel-Mäuse mehr in Zukunft.

Die Hasel-Maus findet in Deutschland nicht mehr genug Futter.
Die Hasel-Maus frisst Knospen, Insekten und Hasel-Nüsse.

Die Hasel-Maus weiß noch nicht, dass sie das Tier des Jahres 2017 ist.
Im Moment macht sie noch Winter-Schlaf bis zum Frühling.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s