Eine Spinne wird nach einer Figur aus den Harry-Potter-Büchern benannt

Forscher haben in Indien eine neue Spinnen-Art entdeckt.
Diese Spinne ist sehr klein.
Sie ist nur 7 Millimeter groß.

Die Spinne sieht aus wie ein Hut.
Darum wurde die Spinne nach dem Sprechenden Hut aus den Harry-Potter-Büchern benannt.
So heißt die Spinne auf Latein: Eriovixia gryffindori.
Latein ist die Sprache der Wissenschaft und der Medizin.
Darum haben alle Tiere und Pflanzen auch lateinische Namen.

Diese 3 Forscher haben die Spinne entdeckt:

  • Javed Ahmed
  • Rajashree Khala
  • Sumukha J. N.

Der Forscher Javed Ahmed hat als Kind gerne die Bücher über Harry Potter gelesen.
Darum ist ihm der Name sofort eingefallen.

So sieht die Spinne aus:

Joanne K. Rowling hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.
Sie freut sich über den Namen der Spinne.
Sie schreibt im Internet:
„Ich fühle mich wirklich geehrt!
Herzlichen Glückwunsch zur Entdeckung eines weiteren phantastischen Tier-Wesens!“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s