Lucky Luke wird 70

Lucky Luke ist ein Cowboy.
Übersetzt heißt sein Name „Glücklicher Luke“.
Er ist eine Comic-Figur.
So sieht er aus:

Lucky Luke und die Daltons

Lucky Luke und die Daltons, Bild: Von Nevit Dilmen – Own Photograph, CC BY-SA 3.0

Die Comics mit Lucky Luke gibt es schon lange.
Seit 70 Jahren.
Den 1. Comic mit Lucky Luke gab es im November 1946.

Lucky Luke lebt im Wilden Westen. Also in den USA.
Da jagt er eine Verbrecher-Bande: die Dalton-Brüder.

Lucky Luke hat einen Hund.
Er heißt Rantanplan.
Rantanplan ist faul.
Er interessiert sich vor allem für Essen und Schlafen.

Lucky Luke hat ein Pferd.
Es heißt Jolly Jumper.
Das Pferd ist sehr klug.
Klüger als Lucky Luke.
Es kann Schach spielen.
Und es kann auf einem Seil balancieren.
Jolly Jumper kann Hunde nicht leiden.

Hier kann man mehr über Lucky Luke lesen.

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s