Feuerwehr-Einsatz zum Lego-Spielen

2 Feuerwehr-Männer aus München haben sich gewundert.
Sie wurden zu einem Einsatz gerufen.
Der Grund für den Einsatz war: Baby-sitten.

Der Vater von einem 2-jährigen Jungen musste plötzlich ins Kranken-Haus.
Er konnte nicht mehr richtig atmen.

Die Mutter des Jungen war schon auf dem Heim-Weg.
Aber ihre Fahrt dauert mehr als eine Stunde.
Jemand musste auf den Jungen aufpassen.
Er ist erst 2 Jahre alt.

Also haben 2 Feuerwehr-Leute das gemacht.
Sie haben verschiedene Spiele zusammen gespielt. Und einen Turm aus Lego gebaut.

Die beiden Polizisten haben einen Bericht über ihren Einsatz geschrieben.
In dem Bericht steht:
„Aufgrund der reibungslosen Zusammenarbeit des Zwei-jährigen mit den Feuerwehr-Männern können der Mutter nach etwa einer Stunde etliche abgearbeitete Kinder-Spiele gemeldet sowie ein „Kunstwerk“ aus Legosteinen übergeben werden.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s