Bob Dylan holt Nobelpreis nicht in Stockholm ab

Bob Dylan ist Musiker.
Er hat zum Beispiel diese Lieder gesungen und geschrieben:

  • Blowin‘ in the wind [Im Wind wehen]
  • The times they are a-changing [Die Zeiten verändern sich]
  • Don’t think twice, it’s alright [Denk nicht zweimal darüber nach, es ist in Ordnung]

Bob Dylan ist 75 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bob Dylan bekommt 2016 den Nobel-Preis. Den Nobel-Preis für Literatur.
Den Literatur-Nobel-Preis haben bis jetzt nur Menschen bekommen, die Bücher geschrieben haben.
Bob Dylan schreibt Lieder.
Die Jury fand: Seine Lieder sind auch Literatur.

Der Preis wird in Stockholm vergeben.
Bei einer festlichen Preis-Verleihung.
Bob Dylan wurde zu der Preis-Verleihung eingeladen.
Jetzt hat er geantwortet.
Er wird nicht zur Preis-Verleihung kommen.

Die Akademie, die den Preis vergibt, schreibt dazu:
„Er wünschte, er könnte den Preis persönlich entgegennehmen, aber andere Verpflichtungen machen das leider unmöglich.
Er betonte, dass er sich durch den Nobel-Preis sehr geehrt fühlt.“

Die Jury schreibt:
„Dass ein Nobel-Preis-Träger nicht nach Stockholm reisen kann, um den Preis entgegen-zu-nehmen, ist ungewöhnlich, aber nicht außer-gewöhnlich.“

Auch andere Preis-Träger haben den Preis nicht persönlich abgeholt.
Zum Beispiel diese Preis-Träger:

  • Doris Lessing
  • Harold Pinter
  • Elfriede Jelinek
  • Alice Munro

Bob Dylan bekommt nach der Preis-Verleihung eine  Urkunde.
Und eine Medaille.
Und Geld: 810.000 Euro.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s