Stephen King schreibt nichts mehr im Internet

Stephen King ist Autor.
Das heißt: Er hat viele Bücher geschrieben.
Die meisten Bücher von Stephen King sind Grusel-Geschichten.
Zum Beispiel diese:

  • Es
  • Friedhof der Kuschel-Tiere
  • Shining [Leuchtend]
  • Susannah

Stephen King ist 69 Jahre alt.
So sieht er aus:

Stephen King interessiert sich auch für Politik.
Gerade wurde in den USA ein neuer Präsident gewählt.
Der neue Präsident ist Donald Trump.
Stephen King ist entsetzt darüber.
Er findet: Donald Trump macht schlechte Politik.
In seiner Politik geht es vor allem um Hass.

Stephen King will gegen die Politik von Donald Trump protestieren.
Er will zeigen: Ich bin mit dieser Politik nicht einverstanden.
Stephen King schreibt auf seiner Internet-Seite:
„Auf absehbare Zeit keine Buch-Empfehlungen mehr, keine Politik, keine amüsanten Hundebilder.
Ich fahre herunter.“

Bis jetzt hat Stephen King viele Texte im Internet geschrieben.
Auf seiner eigenen Seite und bei Facebook.
Das will er in Zukunft nicht mehr machen.
So zeigt er, dass er mit der Politik nicht einverstanden ist.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s