Ein 12-jähriger Junge versucht eine Demonstration in Mexiko zu stoppen

In Mexiko gab es eine Demonstration.
In Mexiko sollen in Zukunft auch schwule und lesbische Menschen heiraten können.
Die Demonstranten wollen das nicht.
Darum demonstrieren sie.
Mehr als 11.000 Menschen sind darum auf die Straße gegangen.
In der mexikanischen Stadt Celaya.

Eine Demonstration

Eine Demonstration, www.pixabay.com

Ein 12-jähriger Junge hat versucht, die Demonstration zu stoppen.
Er hat sich den Menschen in den Weg gestellt.
Ein Fotograf hat ein Bild davon gemacht.
Hier kann man das Bild sehen.

Der Fotograf hat den Jungen gefragt, warum er die Demonstration stoppen will.
Der Junge hat gesagt:
„Ich habe einen Onkel, der schwul ist, und mir gefällt nicht, dass sie ihn hassen.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s