Buckel-Wale sind nicht mehr vom Aussterben bedroht

Viele Tiere sind vom Aussterben bedroht.
Das bedeutet: Es gibt nur noch sehr wenige Tiere dieser Tier-Art.
Sie sind gefährdet.
Vielleicht gibt es sie bald nicht mehr.
Sie stehen auf einer roten Liste.
Mehr als 80.000 Tiere und Pflanzen stehen auf der roten Liste.

Zum Beispiel diese Tiere:

  • der Wal-Hai
  • der afrikanische Elefant
  • der Nasen-Affe
  • viele Tiger-Arten
  • der Weiß-Storch

Viele Jahre lang stand auch der Buckel-Wal auf der roten Liste.
Seit dem Jahr 1966.
Also seit 50 Jahren.

Buckel-Wale leben in allen Ozeanen.
Sie werden 12 bis 15 Meter groß.
Sie sind für ihre Wal-Gesänge bekannt.
In vielen Ländern wurden Buckel-Wale von Menschen gejagt.
Aber es gibt auch viele Programme zum Schutz von Buckel-Walen.

So sehen Buckel-Wale aus:

Jetzt stehen Buckel-Wale in den USA nicht mehr auf der roten Liste.
Das bedeutet: In den USA sind sie nicht mehr vom Aussterben bedroht.
Aber sie stehen trotzdem noch unter Arten-Schutz.

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s