Ein 11-jähriger Junge hat einen Bus gefahren

In Ingolstadt hat ein 11-jähriger Junge einen Stadt-Bus gefahren.
Am Nord-Bahnhof in Ingolstadt stand ein Bus.
Der Fahrer hat eine Pause gemacht.
Der Schlüssel steckte im Schloss.

Der Junge war großer Fan von Bussen.
Er wusste viel über Busse.
Zu Hause hat er ein Computer-Programm.
Damit hat er geübt, wie man einen Bus fährt.
Das wollte er jetzt in echt ausprobieren.
Also ist er in den Bus eingestiegen und losgefahren.

Ein Stadtbus

Ein Stadt-Bus, Bild: www.pixabay.com

3 Leute sind in den Bus eingestiegen und mitgefahren.
Sie haben gesehen, dass der Bus-Fahrer noch ein Kind ist.
Aber sie sind trotzdem mitgefahren.

Ein Autofahrer hat gesehen: In dem Bus sitzt ein Kind.
Er hat die Polizei gerufen.
Die Polizei hat den Bus gestoppt.
Der Fall wird jetzt noch untersucht.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s