Australien hat neue Geld-Scheine

Seit Donnerstag gibt es in Australien neue Geld-Scheine.
Die Währung dort heißt Australischer Dollar.
Die Abkürzung dafür ist AUD oder AU$.
So sehen die neuen Scheine aus:

Connor McLeod ist 15 Jahre alt.
Er ist blind.
Mit 12 Jahren hat er Geld geschenkt bekommen.
Aber er konnte nicht erkennen, wie viel Geld es war.
Darum hat er sich neue Geld-Scheine gewünscht.
Er sagt:
„Ich hatte die Idee an Weihnachten, als mir jemand ein Geld-Geschenk machte.
Ich hatte keine Ahnung, ob der Schenker großzügig oder ein Geizhals war.“

Darum hat er eine Unterschriften-Liste im Internet gestartet.
Er wollte neue Geld-Scheine für Australien.
Geld-Scheine, die blinde Menschen erfühlen können.

Sehr viele Menschen fanden die Idee von Connor McLeod gut.
56.000 Menschen haben seine Unterschriften-Liste unterschrieben.
Und seit Donnerstag hat Australien wirklich neue Geld-Scheine.

Auf der Unterseite haben sie eine Vertiefung, die man fühlen kann.
Daran kann man die Scheine auseinander-halten.

Auch die Euro-Scheine sind so gemacht, dass blinde Menschen sie erkennen können.
Alle 7 Scheine sind unterschiedlich groß.
Und sie sind mit Stich-Tief-Druck gedruckt.
Dadurch sind an manchen Stellen der Scheine kleine Einstiche zu fühlen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s