4 Freunde tragen Kevan Chandler durch Europa

Kevan Chandler kommt aus den USA.
Er lebt im US-Bundes-Staat Indiana.
In der Stadt Fort Wayne.

Kevan Chandler hat eine Muskel-Krankheit.
Sie heißt Muskel-Dystrophie.
Dadurch werden seine Muskeln immer schwächer. Und immer kleiner.

Kevan Chandler hat einen Traum.
Er will durch Europa reisen.
Er war noch nie in Europa.

Durch seine Krankheit kann er nicht mehr laufen.
Er braucht einen elektrischen Roll-Stuhl.
Er kann Arme und Beine nicht mehr gut bewegen.
Es kann nicht mehr alleine in einem Hotel wohnen.
Kevan Chandler dachte: Jetzt kann er nicht mehr nach Europa reisen.

Aber Kevan Chandler hat 4 Freunde.
Sie heißen:

  • Tom Troyer
  • Philip Keller
  • Ben Duvall und
  • Luke Thompson

Diese 4 Freunde haben einen Plan.
Sie wollen die Europa-Reise mit Kevan Chandler zusammen machen.
Sie wollen ihn durch Europa tragen.

Kevan Chandler und seine Freunde

Kevan Chandler und seine Freunde, Bild: Facebook, We carry Kevan

Zuerst dachte Kevan Chandler, das sei ein Witz.
Er erzählt:
„Ich habe gescherzt, wenn das alles ein Schiff wäre, wäre ich der Kapitän.
Und während meine Crew sich um verschiedene Dinge auf dem Schiff kümmert, überblicke ich unsere Vision und nehme Kurs auf unsere Reise.“
[Crew ist ein englisches Wort für Besatzung. Die Menschen, die zusammen auf dem Schiff sind.]

Die 4 Freunde wollen Kevan Chandler abwechselnd auf dem Rücken tragen.
Dafür brauchen sie einen besonderen Rucksack.
Er wird extra für Kevan Chandler gebaut.
So sieht der Rucksack aus:

In diesem Rucksack wird Kevan Chandler durch Europa getragen

In diesem Rucksack wird Kevan Chandler durch Europa getragen, Bild: Facebook, We carry Kevan

Kevan Chandler sagt über den Rucksack:
„Jeder träumt davon, mit dem Rucksack in Europa unterwegs zu sein, aber wie viele von uns haben sogar in Betracht gezogen, selbst der Rucksack zu sein?“

Mit dem Tragen wechseln sich die Freunde ab.

Für ihre Reise brauchen Kevan Chandler und seine Freunde Geld.
Sie haben schon viel Geld für die Reise gesammelt.
Menschen haben Geld gespendet.
Kevan und seine Freunde haben es im Internet gesammelt.
Das nennt man crowdfunding.
Crowdfunding ist englisch.
Crowd heißt auf deutsch Menschen-Menge.
Und funding heißt auf deutsch Finanzierung [also: Geld zusammen bekommen].

Das bedeutet crowdfunding:
Viele Menschen spenden.
Dann muss niemand eine ganz große Menge Geld bezahlen.
Viele Menschen zahlen ein bisschen Geld.
So kann man etwas Großes bezahlen.
Zum Beispiel eine Reise durch Europa.

Für ihre Reise brauchen Kevan Chandler und seine Freunde 35.000 Dollar.
Sie haben schon 32,461 Dollar.
Auf dieser Internet-Seite kann man Geld für Kevans Reise spenden.

In diesem Video spricht Kevan Chandler über seine Reise-Pläne:

We 

Kevan Chandler und seine Freunde wollen am 18. Juni 2016 starten.
Dann reisen sie  durch Frankreich, England und Irland.

Einer der Freunde von Kevan Chandler nimmt eine Kamera mit.
Er will die Reise filmen.
Nach der Reise wollen die Freunde einen Film über ihre Reise machen.

Warum machen Kevan Chandler und seine Freunde diese Reise?
Er sagt: „Wir hoffen alle, von dieser Reise als bessere Menschen zurückzukehren.“

Auf dieser Internet-Seite kann man mehr über die Reise lesen.

MerkenMerken

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s