RTL lädt Samuel Koch ein – hat dann aber keine Rampe für ihn

Samuel Koch ist Rollstuhl-Fahrer.
Er hat eine Querschnitts-Lähmung.
Das bedeutet: Er kann nicht laufen.
Er braucht seinen Rollstuhl, um sich zu bewegen.

Samuel Koch war in einer Fernseh-Sendung eingeladen.
Bei der neuen Sendung „Mensch Gottschalk- Das bewegt Deutschland“.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Samuel Koch war Gast in der Fernseh-Sendung.
Der Sender RTL hatte ihn eingeladen.
Trotzdem konnte Samuel Koch nicht auf der Bühne sein.
Er konnte nicht mit den anderen Gästen auf dem Sofa sitzen.
Warum?
RTL hatte keine Rampe für ihn.
Zur Bühne musste man eine Stufe hoch-steigen.
Ohne Rampe konnte Samuel Koch nicht mit seinem Rollstuhl auf die Bühne.

Was ist dann passiert?
Thomas Gottschalk hat neben der Bühne mit Samuel Koch gesprochen. Am Rand.

Viele Menschen finden das nicht gut.
Sie schreiben im Internet darüber.
Bei Facebook schreibt eine Frau:
„Das war einfach der größte Flop in der ganzen Sendung.
Es sah so falsch aus, wie die da einfach neben der Bühne herum standen und für die Zuschauer im Studio war es auch noch total seitlich…“

In diesem Video kann man die Sendung sehen.
Das Gespräch mit Samuel Koch ist im 5. Teil.

MerkenMerken

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s