Papst Franziskus sagt: Ich habe falsche Freunde

Papst Franziskus ist 78 Jahre alt.
Er ist jetzt seit März 2013 Papst.
Er sagt: „Noch nie hatte ich so viele angebliche Freunde wie jetzt.
Jeder ist der Freund des Papstes.“

Papst Franziskus sagt: „Viele der vorgeblichen Freunde habe ich nicht öfter als ein- oder zweimal gesehen.
Sie machen das zu ihrem eigenen Vorteil.
Freundschaft unter dem Gesichtspunkt der Nützlichkeit – lass uns sehen, welchen Vorteil ich bekomme, wenn ich nah an dieser Person bin – so etwas schmerzt mich.
Freundschaft ist heilig.
In der Bibel heißt es, man habe ein oder zwei Freunde.“

Das hat der Papst in einem Telefon-Interview gesagt.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s