Costa Cordalis will bei der Geburt seines Enkel-Kindes im Kreiß-Saal dabei sein

Am 20. August kommt das Baby von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis zur Welt.
Per Kaiser-Schnitt.
Das bedeutet: Das Baby wird in einer Operation auf die Welt kommen.
Der Bauch der Mutter wird dafür auf-geschnitten.

Costa Cordalis ist der Groß-Vater des Babys.
Er will bei der Geburt dabei sein.
Im Kreiß-Saal.
In einem Interview mit der BILD-Zeitung sagt er:
„Ja, ich werde dabei sein und Händchen halten.
Ich hab schon gehört, dass manche Männer in Ohnmacht fallen vor Aufregung.
Aber ich glaube, ich habe ganz gute Nerven.“

Costa Cordalis freut sich schon sehr auf sein Enkel-Kind.
Er sagt: „Mein Enkelkind ist für mich momentan das Wichtigste auf der Welt.“
Er wünscht sich, dass das Baby Anita heißen wird.
Wie eines seiner bekanntesten Lieder.

Danach wünscht Costa Cordalis sich noch einen Enkel-Sohn.
Er erzählt: „Ich möchte ja endlich meinen Namen hören.
Wenn es ein Enkel geworden wäre, hätte er den Namen Constantin bekommen – so wie ich, Costa.“

Und nicht nur Costa Cordalis wird bei der Geburt dabei sein.
Man kann sie auch im Fernsehen sehen.
Ab dem 8. September läuft bei RTL2 die Sendung „Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Baby-Glück“.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s