In Deutschland lassen sich immer weniger Menschen scheiden

Es gibt ein Amt in Deutschland.
Eine Behörde.
Sie heißt: Das Statistische Bundes-Amt.
Sie sammeln Zahlen.
Über alle Menschen, die in Deutschland leben.

Im Statistischen Bundes-Amt werden viele Zahlen gesammelt.
Zum Beispiel:
Wie viele Menschen in Deutschland sterben im Straßen-Verkehr?
Oder:
Wie viele Menschen in Deutschland sind älter als 65 Jahre?

Gerade hat das Statistische Bundes-Amt neue Zahlen heraus-gegeben.
Sie wollten wissen:
Wie viele Menschen in Deutschland heiraten?
Und wie viele lassen sich wieder scheiden?

Dabei ist heraus-gekommen:
Immer weniger Menschen in Deutschland heiraten.
Seit dem Jahr 1950 werden es immer weniger.

Aber auch:
Immer weniger Menschen lassen sich scheiden.
Viel weniger als vor 20 Jahren.

Und: Die Ehen halten immer länger.
Die Ehe in Deutschland dauert im Durchschnitt 20 Jahre.

Frauen wollen sich öfter scheiden lassen als Männer.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s