Ein Paar nimmt bei der Hochzeit den Namen Burger-King an – und das Restaurant bezahlt die Hochzeit

Im Juli wollen Joel Burger und Ashley King heiraten.
In Jacksonville.
Das ist eine Stadt in den USA.

Nach der Hochzeit wollen Joel Burger und Ashley King ihre Namen ändern.
Sie wollen einen Doppel-Namen haben: Burger-King.
Für ihr Verlobungs-Foto haben die beiden sich vor einem Burger-King Restaurant fotografieren lassen.

Viele Menschen haben das Bild im Internet angesehen.
Sie finden den Doppel-Namen lustig.
Auch die Geschäfts-Leitung von Burger King.
Sie haben dem Paar versprochen: Sie bezahlen die Hochzeits-Feier.
Sie findet in einem Burger King-Restaurant statt.

Ein Sprecher von Burger King sagt; „Als wir von dem glücklichen Burger-King-Paar hörten, wollten wir einfach die kommende Hochzeit der beiden feiern.
Es ist wie Schicksal: sie haben sich gefunden und ihre Geschichte uns.
Alles was wir im Gegenzug wollen, ist dass sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s