Ein Tukan bekommt einen neuen Schnabel – aus einem 3D-Drucker

Grecia ist ein Vogel.
Ein Tukan.
So sehen Tukane aus:

Grecia lebt in San José.
Das ist die Haupt-Stadt von Costa Rica.
Costa Rica  ist ein Land in Zentral-Amerika.

Grecia wurde von Kindern gequält.
Sie haben ihn mit Stöcken geschlagen.
Dabei wurde er am Schnabel verletzt.
Der obere Teil seines Schnabels ist abgebrochen.
Jetzt kann er nicht mehr alleine fressen.

Der Zoo in San José will Grecia jetzt helfen.
Der Tukan wird dort von 4 Tier-Pflegern gepflegt.
Eine Tier-Pflegerin erzählt: „Er versucht alleine zu fressen.
Wir lassen ihn gewähren, damit er nicht in Stress gerät.
Aber er kann nur sehr geringe [Geringe Mengen ist ein anderes Wort für kleine Mengen. Grecia kann wegen seiner Verletzung nur wenig fressen.] Mengen an Nahrung aufnehmen.
Also haben wir uns entschlossen, ihm zu helfen.“

Grecia soll einen neuen Schnabel bekommen.
Der Schnabel soll mit einem Drucker her-gestellt werden.
Mit einem 3D-Drucker.

Ein solcher Drucker kann nicht nur auf Papier drucken.
Er kann auch drei-dimensionale Dinge drucken.
Zum Beispiel Figuren.
Sie werden aus Kunst-Stoff her-gestellt.
So soll jetzt ein neuer Schnabel für Grecia gemacht werden.

Guisella Arroyo arbeitet im Zoo von San José.
Sie erzählt: „4 Unternehmen haben uns bereits ihre Hilfe angeboten.“
Sie arbeiten jetzt an einem neuen Schnabel.
Damit soll Grecia wieder alleine fressen können.

In den USA wurde sowas schon mal versucht:
Ein Adler und ein Pinguin leben dort mit künstlichen Schnäbeln.
Sie wurden auch mit einem 3D-Drucker her-gestellt.

MerkenMerken

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s